Jede Menge bekannte Gesichter aus der ersten Riege Hollywoods in einem intensiven Kriegsdrama. Das bietet heute RTL II. Der Film „Herz aus Stahl“ wurde schon vor der Ausstrahlung berüchtigt dafür, wie es am Set teils zuging. Das Wochenende hat dazu noch andere TV-Highlights parat.

Brad Pitt und Shia LaBeouf im Kriegsdrama „Herz aus Stahl“ am Freitag

Intensiv und nichts für schwache Nerven, so lässt sich „Herz aus Stahl“ zusammenfassen. Das Kriegsdrama ist damit nichts für jeden Geschmack, aber es ist es wert, nicht verpasst zu werden. RTL II zeigt den Kriegsfilm am Freitag 20:15 Uhr

Brad Pitt, Logan Lerman (Percy Jackson) und Michael Peña (Ant Man) treten darin als Crew eines Panzers auf, haben auch einen Großteil der Dreharbeiten im Innern des Kampfgefährts verbracht. Entsprechend beengt, bedrückend, ja klaustrophobisch wirken die Einstellungen aus dem Innenraum.

Zum Angebot von Disney+

Besonders weit soll aber Shia LaBeouf (Transformers) für seine Rolle als Soldat gegangen sein: Wie mehrere Branchenmagazine um den Start des Films von 2014 herum berichteten, soll der exzentrische Schauspieler während der viermonatigen Dreharbeiten nicht geduscht haben. Auch die Arbeit der Maskenbildner habe ihm nicht ausgereicht, weshalb er sich selbst echte Schnitte im Gesicht zugefügt haben soll.

Mit „Elysium“ läuft parallel bei VOX ein gesellschaftskritisches SciFi-Epos. Matt Damon versucht als Todgeweihter seine Rettung in Elysium zu finden. Der Enklave der Reichen hoch oben über der verwüsteten Erde der Zukunft.

Das erwartet Nutzer von Disney+:

Disney+: Das erwartet euch beim Streamingdienst

Royaler Abschied und großartige Film-Highlights am Wochenende

Der Samstag steht im Zeichen des Abschieds von Prinz Philip, Ehemann von Queen Victoria, der im Alter von 99 Jahren verstorben ist. RTL überträgt ab 14:00 Uhr, Sat 1 startet eine halbe Stunde später. Beide senden mehrstündige Specials. Der NDR nimmt den Tod von Prinz Philip ebenfalls programmatisch auf: Die Doku „Die Queen – standhaft in stürmischen Zeiten“ beginnt um 20:30 Uhr.

Zum Angebot von Disney+

Der Sonntag überzeugt mit einer ausgewogenen Mischung: ProSieben zeigt um 20:15 Uhr mit „Thor – Tag der Entscheidung“ den bisher wohl schrägsten der Marvel-Filme, was viel mit Jeff Goldblums Grandmaster zu tun hat. Abonnenten von Disney+ sind in diesem Fall nicht auf das lineare Fernsehen angewiesen.

Sehenswert behandelt der RBB um 20:15 Uhr die Corona-Pandemie in „Alles anders – Wir und das Virus“. Und ein kleines Highlight bei RTL II „geht über eure Vorstellungskraft“: Um 20:15 Uhr gibt es den Dauerbrenner „Cool Runnings“.