Es ist eine Stunde lang und ihr könnt dazu tanzen. Noch Fragen? Ganz viele, ja? Gut, wir beantworten sie euch gerne. Zumindest einige davon, denn alle Fragen bezüglich dieses, eh, Videos, wird wohl nur Marvel selbst beantworten können.

 
Disney+
Facts 

Was wollen wir? Wir wollen Zemo! Wartet, wer war nochmal Zemo? Und warum trendet Zemo bei Twitter? Ist das irgendwie, hm, ein neuer Saugroboter? Fast, denn falls ihr wie Zemo eine Stunde nach dem Beat im Video tanzt, habt ihr euren Boden sicherlich durch pure Zerstäubungstechnik komplett gereinigt.

Zemo und der Techno-Club – eine Odyssey:

Marvel's The Falcon and The Winter Soldier: One Hour Dancing Zemo

Der Helmut in The Falcon and The Winter Soldier

Das offiziellen Marvel-Video promotet ganz dem Namen nach natürlich die Avengers-Serie The Falcon and The Winter Soldier auf Disney+. Zu sehen ist Helmut Zemo (Daniel Brühl), den ihr eigentlich noch aus The First Avenger: Civil War kennen solltet: Hier wurde er als ehemaliger Oberst der sokovianischen Armee vorgestellt, der im Laufe des Films versucht, den Winter Soldier ausfindig zu machen, ihn zu kontrollieren und sich mit ihm an den Avengers zu rächen. Grund dafür ist der Tod seiner Familie, die er während des Ultron-Angriffs verloren hatte.

Nicht nur lebt Zemo noch, sondern er ist auch in The Falcon and The Winter Soldier zurückgekehrt. Derweil freuen sich die Fans über das verrückte Video, das schon mit amüsiertem Grinsen „Zemo-Cut“ genannt wird, als Anspielung auf den Snyder-Cut.

Nachdem WandaVision vollständig auf Disney+ erschienen ist, läuft nun schon einer Weile die Mini-Serie The Falcon and The Winter Soldier: Bisher sind fünf Folgen erschienen, und jede Woche kommt eine neue dazu. Die Protagonisten sind, wie ihr euch denken könnt, The Falcon (Anthony Mackie) und Bucky alias The Winter Soldier (Sebastian Stan).

Wusstet ihr schon, was ihr alles schauen könnt?

Disney+ abonnieren: Für ein Abo bei Disney+ bezahlt ihr 8,99 Euro/Monat oder 89,99/Jahr. Zahlt ihr gleich für das ganze Jahr, spart ihr also 17,89 Euro. Ob sich ein Abo lohnt, müsst ihr aber natürlich selbst entscheiden: Fakt ist, dass dort noch das ganze Jahr über Marvel-Serien wie auch -Filme erscheinen werden, dasselbe gilt für die kommenden Star-Wars-Releases.