Trotz der US-Sanktionen steht auch bei Huawei bald der Release eines neuen Top-Smartphones an. Beim Huawei P50 Pro wird es aber eine Änderung der Rangfolge geben, die unter anderem das Ende des beliebten Lite-Modells beinhalten könnte.

 

Huawei

Facts 

Einer der beliebtesten Trends in der Mobilfunk-Welt ist die Ausdifferenzierung der Modellreihen. Gab es früher lediglich ein Top-Smartphone, wird das Flaggschiffmodell jetzt von Plus-, Pro- oder Lite-Varianten flankiert. Auch Huawei ist diesen Schritt in der Vergangenheit gegangen. Beim Huawei P50 soll der chinesische Hersteller aber eine Kehrtwende machen.

Huawei P50: Keine Lite-Variante geplant

Einem Insider auf Twitter zufolge wird das Vorzeige-Smartphone zwar weiter in drei Ausführungen angeboten, doch eine Lite-Variante soll offenbar nicht dabei sein. Stattdessen soll die reguläre Version den Platz des früheren Lite einnehmen, das Pro soll wiederum der neue Standard werden und das Huawei P50 Pro+ soll in die Fußstapfen des alten Pro treten.

Damit wirbelt Huawei seine bisherige Versionspolitik bei Smartphones ordentlich durcheinander. In der Vergangenheit bot das Unternehmen stets Lite-Varianten an, die teilweise Verkaufsrekorde gebrochen haben. Darauf müssen potenzielle Käufer nun offenbar verzichten. Und: Die Namensgebung wirkt mit dem Doppelzusatz „Pro+“ zumindest beim Topmodell auch ein wenig überzogen.

Huawei-Smartphones mit Zugang zum Google Play Store:

Die besten Huawei-Smartphones MIT Google Play Store

Kann Huawei noch mithalten?

Wichtiger als die Bezeichnung und die Versionen dürfte aber ohnehin die technische Ausstattung von Huaweis kommendem Smartphone-Flaggschiff sein – vor allem, da die US-Sanktionen weiter Bestand haben und der Hersteller vom Zukauf wichtiger Hardwarebestandteile abgeschnitten ist. Unter diesen schwierigen Voraussetzungen dürfte es zumindest zweifelhaft sein, dass die Chinesen in diesem Jahr einen ebenbürtigen Konkurrenten für das Galaxy S21 oder das selbst vom Huawei-Gründer hochgelobte iPhone 12 auf den Markt bringen können.