In Android könnt ihr einstellen, welcher euer Standard-Browser sein soll. Wie das geht, zeigen wir euch hier auf GIGA.

 

Android

Facts 

Standard-Browser auf Android-Smartphones ändern

  1. Öffnet die Einstellungen auf dem Smartphone.
  2. Tippt auf den Menüeintrag „Apps & Benachrichtigungen“. Auf Samsung-Geräten heißt der Punkt „Anwendungs-Manager“ oder ähnlich.
  3. Tippt auf „Erweitert“ > „Standard-Apps“.
  4. Tippt auf den Eintrag „Browser-App“.
  5. Wählt den Standard-Browser aus, den ihr auf dem Gerät verwenden möchtet.
Android: Hier ändert ihr den Standard-Browser. Bild: GIGA
Android: Hier ändert ihr den Standard-Browser. Bild: GIGA

Beachtet, dass nur Browser angeboten werden, die auch auf dem Smartphone installiert sind. Sofern euer Lieblings-Browser also fehlt, installiert diesen zuerst und befolgt diese Anleitung erneut.

Bilderstrecke starten(20 Bilder)
Smartphone-süchtig? Diese 15 Tipps könnten helfen

Wo finde ich den Browser auf meinem Handy?

Auf Android-Smartphones ist meistens der Browser „Google Chrome“ vorinstalliert. Auf Samsung-Geräten ist der Hersteller-eigene Browser installiert. Um den Browser zu starten, öffnet ihr die App-Übersicht, indem ihr mit dem Finger von unten nach oben wischt. Tippt dann auf das Symbol der Browser-App.

Bei Bedarf könnt ihr auch einen anderen Browser installieren wie Brave oder Opera:

Brave Private Browser: Fast, secure web browser

Brave Private Browser: Fast, secure web browser

Entwickler: Brave Software
Opera browser with free VPN

Opera browser with free VPN

Entwickler: Opera

Welchen Browser nutzt ihr unter Android? Ich selbst nutze Bromite mit Fokus auf Privatsphäre. Diesen muss man allerdings über eine APK-Datei manuell installieren.

Welchen Namen wird Google für Android 10.0 "Q" wählen?