In Android könnt ihr einstellen, welcher euer Standard-Browser sein soll. Wie das geht, zeigen wir euch hier auf GIGA.

 

Android

Facts 

Standard-Browser auf Android-Smartphones ändern

  1. Öffnet die Einstellungen auf dem Smartphone.
  2. Tippt auf den Menüeintrag „Apps & Benachrichtigungen“. Auf Samsung-Geräten heißt der Punkt „Anwendungs-Manager“ oder ähnlich.
  3. Tippt auf „Erweitert“ > „Standard-Apps“.
  4. Tippt auf den Eintrag „Browser-App“.
  5. Wählt den Standard-Browser aus, den ihr auf dem Gerät verwenden möchtet.
Android: Hier ändert ihr den Standard-Browser. Bild: GIGA
Android: Hier ändert ihr den Standard-Browser. Bild: GIGA

Beachtet, dass nur Browser angeboten werden, die auch auf dem Smartphone installiert sind. Sofern euer Lieblings-Browser also fehlt, installiert diesen zuerst und befolgt diese Anleitung erneut.

Bilderstrecke starten(20 Bilder)
Smartphone-süchtig? Diese 15 Tipps könnten helfen

Wo finde ich den Browser auf meinem Handy?

Auf Android-Smartphones ist meistens der Browser „Google Chrome“ vorinstalliert. Auf Samsung-Geräten ist der Hersteller-eigene Browser installiert. Um den Browser zu starten, öffnet ihr die App-Übersicht, indem ihr mit dem Finger von unten nach oben wischt. Tippt dann auf das Symbol der Browser-App.

Bei Bedarf könnt ihr auch einen anderen Browser installieren wie Brave oder Opera:

Brave Private Browser: Secure, fast web browser

Brave Private Browser: Secure, fast web browser

Entwickler: Brave Software
Opera Browser: Fast & Private

Opera Browser: Fast & Private

Entwickler: Opera

Welchen Browser nutzt ihr unter Android? Ich selbst nutze Bromite mit Fokus auf Privatsphäre. Diesen muss man allerdings über eine APK-Datei manuell installieren.

Das Android Quiz: Wie viel weißt du über Googles Betriebssystem?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).