Sicherlich, Apple war und ist beim iPhone 12 innovativ. Doch so ganz zu Ende gedacht ist das Paket noch nicht, wie ein geniales Produkt auf Amazon unter Beweis stellt. Im Rahmen des Prime Day wird für das praktische Ding ein neuer Tieftspreis aufgerufen.

 

iPhone 2020

Facts 

Update vom 22.06.2021: Anfänglich kostete die geniale Halterung fürs MagSafe-Ladekabel ganze 22,90 Euro. Zwischenzeitlich sank der Preis des sowohl einfachen wie auch genialen Zubehörs fürs iPhone 12, doch nur heute wird mit 13,01 Euro der neue Tiefstpreis bei Amazon erreicht. Doch der gilt nur im Rahmen des gegenwärtigen Prime Day.

Praktisch und genial, im Video gibt es den Beweis:

Für das iPhone 12: Stouchi Magsafe-Ladegerät-Halterung

Daher gilt: Um den Preis erhalten zu bekommen, muss man Prime-Mitglied sein. Die Prime-Mitgliedschaft kann jedoch für 30 Tage auch einfach kostenlos getestet werden.

Originalartikel:

Mit der Einführung von MagSafe beim iPhone 12 (mini) und iPhone 12 Pro (Max) gelang Apple ein echter Coup – so und nicht anders sollte kabelloses Laden am Smartphone funktionieren. Durch die magnetische Arretierung kann das iPhone nicht mehr verrutschen und der Ladevorgang unterbrochen werden. Doch so ganz perfekt sind das MagSafe-Ladegerät von Apple und deren Alternativen noch nicht.

Gibt's nicht von Apple, aber bei Amazon: MagSafe-Stand fürs iPhone 12

Meist muss man nämlich zwei Hände zu Hilfe nehmen, wenn man iPhone 12 und Ladepuck wieder voneinander trennen möchte. Begründet liegt dies im ungleichen Verhältnis zwischen Gewicht und Magnetstärke. Doch dafür gibt's jetzt eine formschöne Lösung, die wir bei Amazon entdeckt haben.

Bild: Stouchi (Amazon)

Die MagSafe-Halterung von Stouchi ist aus besagtem Grund mit 326 Gramm ziemlich schwer. Was gut ist, denn so lässt sich das iPhone stets einhändig auf der Ladestation ablegen und eben auch wieder entfernen. Clever: Dank des 13-Grad-Winkels fungiert die Halterung auch als Desktop-Stand fürs iPhone 12. Das Display des Apple-Handys lässt sich so auch bequem im Sitzen ablesen, eine gleichzeitige Bedienung ist ebenso möglich. Eigentlich hätte man so viel Cleverness ja eigentlich von Apple selbst erwarten können, oder?

MagSafe fürs iPhone im Video erklärt:

MagSafe fürs iPhone: So funktioniert es (Herstellervideo)

Was kostet der Spaß?

Wer sich für die Stouchi-Halterung interessiert, der muss gegenwärtig 22,90 Euro dafür zurücklegen. Klingt nicht viel. Beachten muss man aber, dass das eigentliche MagSafe-Ladegerät nicht im Lieferumfang enthalten ist, ebenso wenig wie ein benötigtes USB-C-Netzteil. Wer all dies nicht hat, der muss also noch mit Zusatzkosten rechnen. Empfehlenswert ist beispielsweise das Nano-Ladegerät von Anker für derzeit knapp 20 Euro. Hinzu käme dann wie erwähnt noch das eigentliche MagSafe-Ladegerät für knapp 44 Euro. Die Käufer sind mit der Stouchi-Halterung übrigens zufrieden und vergeben im Schnitt 4,4 von 5 Sternen.