Zurück zu den Wurzeln: Mit den Galaxy Buds Pro kommen bald schon neue In-Ear-Kopfhörer auf uns zu, bei denen sich Samsung wieder auf das ursprüngliche Design der True-Wireless-Kopfhörer besinnt. Von dem zwischenzeitlichen Bohnen-Look ist beim AirPods-Konkurrenten nichts mehr zu sehen – und das dürfte Fans gefallen.

 

Samsung Galaxy Buds

Facts 

Samsung Galaxy Buds Pro: Erste Bilder zeigen Kopfhörer

Mit den Galaxy Buds Pro plant Samsung gerade die vierte Generation seiner drahtlosen In-Ear-Kopfhörer. Nach den Galaxy Buds und der Plus-Variante sorgten die Galaxy Buds Live mit ihrem eher ungewöhnlichen Design für Aufsehen, das nicht bei allen Fans positiv aufgenommen wurde. Jetzt steht Samsung aber allem Anschein nach vor einer Kehrtwende, denn vom Bohnen-Design der Kopfhörer möchte man bei den kommenden Galaxy Buds Pro nichts mehr wissen.

Ersten Bildern zufolge, die der bekannte Leaker Evan Blass nun veröffentlicht hat, kehrt Samsung beim Aussehen der Galaxy Buds Pro wieder zu seinen Wurzeln zurück. Der AirPods-Konkurrent sieht nun wieder ganz ähnlich aus wie die ersten True-Wireless-Kopfhörer des Konzerns. Das dürfte Fans der ersten Generation der Kopfhörer freuen.

So sehen die neuen Samsung Galaxy Buds Pro aus:

Die neuen Samsung Galaxy Buds Pro. Bild: Evan Blass.

Zu den Spezifikationen der kleinen Galaxy Buds Pro gibt es mittlerweile auch einige Infos. Nachdem die Kopfhörer ihre Zertifizierung durch die Federal Communications Commission hinter sich haben, steht fest, dass der verbaute Akku über eine Kapazität von 500 mAh verfügt und somit mehr leistet, als es bei Vorgängermodellen der Fall war. Auch an eine aktive Geräuschunterdrückung hat der Hersteller gedacht. Die Ladeschale besitzt abgerundete Ecken, wie es auch schon bei den Galaxy Buds Live der Fall war.

Mehr zu den Samsung Galaxy Buds gibt es hier im Video:

Samsung Galaxy Buds

Samsung Galaxy Buds Pro: Vorstellung im Januar?

Samsung könnte seine neuen drahtlosen Kopfhörer bereits im Januar 2021 vorstellen. Der Konzern wird es sich nicht nehmen lassen, die Galaxy Buds Pro zusammen mit dem Galaxy S21 zu präsentieren. Berichten zufolge soll das nächste Samsung-Handy früher gezeigt werden als ursprünglich geplant.