Doug Bowser, der aktuelle Chef von Nintendo America redete in einem Interview über sein absolutes Lieblingsspiel. Überraschenderweise ist es kein Nintendo-Titel.

Alle lieben Mario. Bestimmt auch Doug Bowser, der aktuelle Chef von Nintendo America. Allerdings mag er Mario anscheinend nicht genug, um eines der Klempner-Spiele als sein absolutes Lieblingsspiel zu betiteln. Schon beim Dark-Souls-Schöpfer Hidetaka Myazaki waren die Fans überrascht, dass er Bloodborne zu seinem Lieblingstitel kürte. Offenbar geht man in der Spielbranche ganz nach dem Leitsatz:

„Eigenlob stinkt!“

Bowser (in diesem Artikel meinen wir damit ausnahmsweise den weniger stacheligen Nintendo-Chef) schießt allerdings den Vogel ab. Sein Lieblingsspiel ist eigentlich komplett Nintendo-untypisch. Er gab in einem Interview mit der Campus-Zeitschrift seiner ehemaligen Universität in Utah bekannt, dass sein liebstes Spiel aller Zeiten das Puzzle-Spiel Myst ist. Laut Bowser ist es

„... ein tiefes, immersives Problemlösungs-Spiel mit wenigen Dialogen. Die Grafik hat mich damals vom Hocker gehauen. Ich habe die ersten drei Teile durchgespielt.“

Allerdings hat dieses Spiel schon einige Jährchen auf dem Buckel. So sieht das Grafik-Adventure aus:

Die Spielereihe Myst erschien 1993 für den Macintosh. Zu Beginn des Spiels findet ihr ein verwunschenes Buch, welches euch auf die Insel Myst teleportiert. Dort trefft ihr auf zwei Brüder, die jeder in einem Buch gefangen sind. Die Entscheidung, wen es zu Befreien gilt, liegt bei euch. Allerdings deckt ihr im Spielverlauf viele schlimme Taten auf, die sich die Brüder zu Schulden kommen lassen haben. Wem könnt ihr trauen? Wen werdet ihr retten? 

Das sind die Lieblingsspiele der GIGA-Redaktion: 

Bilderstrecke starten(13 Bilder)
Diese Spiele lassen die GIGA-Redaktion einfach nicht los

Ganz auf Nintendo-Titel verzichten möchte der 54-Jährige dann aber doch nicht. Sein aktueller Favorit ist laut dem Interview Super Mario Odyssey:

„Ich bin kurz davor, es durch zu spielen und alle Monde zu sammeln!“

Mit diesem Statement könnte der Mann mit dem allzu passenden Namen für seinen Job ja vielleicht doch noch ein Lächeln auf das Gesicht eines gewissen italienischen Klempners zaubern.

Welche Spiele lassen euch einfach nicht mehr los? Was spielt ihr immer wieder? Schreibt es in die Kommentare!