Der Kauf einer PlayStation 5 kann dieser Tage fast zu einem Wettbewerb ausarten. Um euch die Bestellung der Konsole zu vereinfachen, verraten wir euch wertvolle Tipps, mit denen ihr eure Chancen auf das begehrte Gut erhöhen könnt.

 

PlayStation 5

Facts 

PS5 ergattern: Die richtigen Werkzeuge

Beim Kauf der PlayStation 5 ist eines von besonderer Wichtigkeit: Schnelligkeit. Auch wenn das zufällige und spontane Vorbeischauen in den gängigen Online-Shops zum Erfolg führen kann, solltet ihr die Verfügbarkeit der PS5 mit praktischen Helfern immer im Blick haben. Besonders die nervigen Scalper bedienen sich der nützlichen Bots und zeigen, es wirkt.

Daher solltet auch ihr auf folgende Helferlein zurückgreifen, um eure Chancen auf die Konsole zu erhöhen:

  • iloveps_5 (Twitter-Bot mit 19 Online-Stores, davon elf in Deutschland)
  • PS5 Bot DE (Twitter-Bot mit deutschen Händlern)
  • PS5-Checker (Twitch-Bot mit mehreren Online-Shops)
  • PS5_check (Telegram-Kanal mit hiesigen Händlern)

Alle diese Bots oder Kanäle alarmieren euch sofort per Nachricht, Post oder Signalton, sollte sich die Verfügbarkeit der PS5 in den gelisteten Shops ändern. Falls ihr euch gar einen eigenen Bot basteln wollt, könnt ihr die Browser-Erweiterung Distill Web Monitor verwenden.

Dort könnt ihr jeden beliebigen Online-Shop hinzufügen und euch bei festgelegten Veränderungen der jeweiligen Webseite benachrichtigen lassen.

PS5-Zubehör: Must-Haves für die neue Playstation-Generation!

PS5 bestellen: Die Uhrzeit ist entscheidend

Es kann durchaus sinnvoll sein, beim Bestellen der Konsole bestimmte Zeitfenster im Blick zu haben. Im Verlauf der letzten Wochen haben sich bestimmte Muster abgezeichnet, in denen die gängigen Online-Händler ihre PS5-Kontingente zum Verkauf freigegeben haben. Folgende Shops haben die PS5 zu folgenden Uhrzeiten angeboten:

  • Amazon: 9 bis 10 Uhr, 13 bis 14 Uhr
  • Media Markt/Saturn: 8 bis 10:30 Uhr
  • Otto: 8 bis 10:30 Uhr
  • Euronics: 13 bis 14 Uhr

Natürlich sind auch schon zu anderen Uhrzeiten PS5-Kontingente angeboten worden, dennoch scheint der Vormittag die bevorzugte Zeitspanne zu sein, in der es sich lohnt, die Augen nach der Konsole offen zu halten.

Letzte Chance: Der Warenkorb-Trick

Seid ihr bei einer Verkaufswelle der PS5 am Start und habt bisher kein Glück gehabt, den Kauf abzuschließen, solltet ihr die Konsole definitiv weiterhin im Warenkorb liegen lassen. Aktualisiert jetzt regelmäßig das Browser-Fenster des Warenkorbs und gelangt somit mit etwas Glück automatisch zum Kaufbildschirm.

Dies kann passieren, wenn andere Käufer bei der Abwicklung Probleme mit der Zahlung haben, oder die Bestellung anderweitig stornieren. Ihr rutscht dann als nächster in der Warteschlange nach und könnt so auch nach geraumer Zeit nach Verkaufsstart einer Welle noch eine der begehrten Konsolen ergattern.

Für eine ausführliche Anleitung könnt ihr euch das YouTube-Video von Dr. UnboxKing anschauen, dort erklärt der den Warenkorb-Trick nochmal im Detail.

Für noch mehr Informationen zum Preis und Verfügbarkeit der PlayStation 5 verweisen wir euch auf unsere praktische Übersicht zum Bestellen der PS5.

Habt ihr noch weitere Tricks auf Lager, die wir völlig vergessen haben? Und berichtet uns, falls euch unsere Tipps geholfen haben, die begehrte PS5 zu ergattern. Dafür könnt ihr uns gerne auf unserer Facebook-Seite besuchen und eure Erfahrungen da in den Kommentaren hinterlassen.