Vom eigenen Erfolg überrascht: Samsung hat aktuell mit Lieferproblemen zu kämpfen und informiert darüber die eigenen Kunden. Bis Mitte September müssen einige von ihnen auf ihr Neugerät warten. Das gilt sowohl für Smartphones als auch für Smartwatches. Nicht alle Varianten der jeweiligen Modelle sind aber gleich betroffen. 

 

Samsung Electronics

Facts 

Dass Samsung mit seinen neuen Falt-Smartphones ins Schwarze getroffen hat, zeichnete sich bereits in den vergangenen Tagen ab. In Südkorea sind die aktuellen Vorbestellungen sogar doppelt so hoch wie bei der Galaxy-S-Serie. Doch nicht nur in Samsungs Heimatland läuft es prächtig, sondern auch hierzulande – mit ungeahnten Konsequenzen.

Samsung Galaxy Z Fold 3: Falt-Smartphone verzögert sich

Einige Vorbesteller des Galaxy Z Fold 3 erhalten derzeit eine Mail von Samsung, die über Lieferprobleme informiert. Eigentlich sollte das Falt-Handy Ende August ausgeliefert werden, doch daraus wird nun aber nichts. „Wir freuen uns sehr, dass unsere neu vorgestellten Modelle so begeistern“, schreibt Samsung in der Mail (Quelle: AllAboutSamsung). Wegen dieser großen Nachfrage komme es laut Samsung aber „zu ein paar unvorhergesehenen Lieferengpässen.“

Die Südkoreaner bitten im weiteren Verlauf der Mail um Entschuldigung und kündigen die Auslieferung für das bestellte Samsung Galaxy Z Fold 3 für „voraussichtlich bis Mitte September“ an. Rund drei Wochen müssen einige Vorbesteller also auf ihr neues Samsung-Handy warten, sofern der Elektronikkonzern das neue Lieferdatum einhalten kann. Interessant: Nicht alle Varianten des Falt-Smartphones scheinen gleichermaßen von den Verzögerungen betroffen zu sein. Den Kommentaren bei AllAboutSamsung zufolge handelt es sich bislang hauptsächlich um das Modell mit 512 GB Speicher.

Samsungs neue Falt-Handys machen vieles richtig, wie unser Video zeigt: 

Samsung Galaxy Z Fold 3 & Z Flip 3 im Hands-On: Noch nicht ganz Mainstream

Samsung Galaxy Watch 4: Auch Smartwatch mit Lieferproblemen

Mit Lieferproblemen hat Samsung auch bei der Galaxy Watch 4 zu kämpfen. Die Smartwatch sollte wie die Falt-Smartphones ab dem 27. August zu den Käufern kommen, doch auch hier informiert der Branchenriese über Verzögerungen. Einige Modelle der Galaxy Watch 4 sollen ebenfalls erst Mitte September ausgeliefert werden.