Neues Spiel der Dark-Souls-Entwickler: Fans schreiben Story selbst

Johannes Repp

Keine Story? Kein Problem: Da man von Elden Ring lange nichts mehr gehört hat, entschlossen sich einige Fans ihre eigene Lore zum Spiel zu basteln. Und das, obwohl eigentlich der Bestseller-Autor George R. R. Martin zuständig ist.

Wenn die Dark-Souls-Macher von From Software zusammen mit Game-of-Thrones-Autor George R. R. Martin ein Spiel machen, passiert erst mal gar nichts. Das ist zumindest bei Elden Ring der Fall. Seit der Ankündigung auf der E3 2019 ist es sehr ruhig um den Titel geworden. Die Fans sitzen allerdings wie auf Kohlen und wollen endlich Details zur Lore des Spiels. Getreu des Mottos „alles muss man selber machen“, erspinnen sich einige Reddit-User im Sub-Reddit des Spiels kurzerhand ihre eigene Lore. 

In höchstem Detailgrad tauschen sich Spieler über schwere Bosse und deren Hintergrundgeschichte aus. Wird über seltene Waffen diskutiert und werden Spielabschnitte analysiert – obwohl nichts davon bisher existiert. Einige User gehen sogar so weit, Screenshots aus dem Spiel nachzubauen:

Auf dieses Bild reagierte der User darthkato1988 mit:

Ich hatte nicht so viele Probleme mit den Shattered Vikings, aber die ‚Hexen des Nebels‘ (…) sind die schlimmsten. Diese eine Attacke, die deine Ausdauer herabsetzt ist nervtötend, besonders gegen Ende der Kämpfe. Und dann gibt es da noch ‚Mutter Leticia‘. Ich habe einen ‚Brigit Schrein‘ komplett übersehen und hatte deshalb meine Heilung nicht aufgeladen. Ohne eine Möglichkeit, meine Ausdauer wieder herstellen zu können, hat sie mich einfach platt gemacht.“

So erzählen viele Fans ihre eigenen Geschichten, was sie alles schon im Spiel erlebt haben (oder eben auch nicht). Aus diesen geht hervor, dass viele Fans sich ein Souls-like-Spiel wünschen, beziehungsweise selbiges schon zusammengeträumt haben. Auch From Software hat durchsickern lassen, dass Elden Ring an Dark Souls angelehnt sein wird. Ob sich die Entwickler auch von den Fan-Geschichten inspirieren lassen? 

Diese Spiele wurden auch schon als „das nächste Dark Souls“ angepriesen:

Bilderstrecke starten(10 Bilder)
9 Spiele, die als „das nächste Dark Souls“ angepriesen werden

Selbst wenn nicht, scheint die Community mit ihrem Hobby einen Mordsspass zuhaben. Der Fake-Lore-Subreddit des Spiels brummt. Ständig werden neue, noch detailliertere Geschichten erzählt. Sogar Memes zur Fake Lore von Elden Ring sind entstanden, welche sich auf die von der Community erdachten Charaktere beziehen:

Auch, wenn viele Fans es nicht abwarten können das Spiel endlich in die Hände zu bekommen oder überhaupt irgendein Lebenszeichen zu hören, scheinen sich nicht alle über die lebhafte Fantasie der Community zu freuen:

So oder so, die vielen Geschichten sind auf jeden Fall ein Kompliment an Elden Ring und wer weiß, vielleicht wird die Lore ja auch ganz oder in Teilen übernommen? Das wäre definitiv ein Meilenstein in der Videogeschichte, wenn die Welt und die Story eines Spiels zu einem Großteil von einer belebten Community geschrieben würde. Ist halt kein Dark Souls!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung