Der Star Wars Day am 4. Mai nähert sich sichtlich: Jetzt ist ein Klassiker aus dem Star-Wars-Universum frisch bei Disney+ gelandet, den außer echten Fans der ersten Stunde kaum noch jemand kennt. Und es könnte noch mehr kommen.

 

Disney+

Facts 

Star-Wars-Klassiker bei Disney+: Die Ewoks kommen

Viele denken bei Star Wars praktisch an alles andere zuerst: Die inzwischen drei Spielfilm-Trilogien, Comic-Serien, „The Mandalorian“ und die weiteren geplanten Serien für Disney+ wie Obi-Wan Kenobi und Ashoka. Dazu kommen noch die Filme abseits der Skywalker-Geschichte „Rogue One“ und „Solo“, in Büchern werden zig nicht-kanonische Stories weitererzählt. Videospiele gibt es jede Menge, eines der erfolgreichsten könnte bald neu aufgelegt werden.

Zum Angebot von Disney+

Ein fast vergessenes Kapitel der Star-Wars-Geschichte wird jetzt bei Disney+ wieder aufgeschlagen – ein Fest für Fans bahnt sich an: Ohne große Ankündigung und fast unbemerkt hat Disney den Klassiker „Ewoks – Karawane der Tapferen“ auf seinem Streaming-Dienst bereitgestellt. Darin stehen die kuscheligen, kleinen Waldbewohner vom Mond Endor im Mittelpunkt.

Den Trailer zum Ewoks-Film findet ihr bei YouTube:

Teddybären gegen AT-ST: Das sind die Star-Wars-Helden für Kinder

Im ersten Teil der geplanten Trilogie von 1984 helfen die Ewoks zwei auf ihrem Heimatmond gestrandeten Kindern dabei, ihre Eltern wiederzufinden. Zuerst tauchen die wuseligen Teddybären in „Die Rückkehr der Jedi-Ritter“ aus der Ur-Trilogie auf. Dort schließen sie sich dem Kampf gegen das Imperium an, locken Sturmtruppen in geschickte Fallen und vernichten High-Tech-Kampfmaschinen wie den AT-ST Walker, indem sie sie mit Baumstämmen zerquetschen.

Zum Angebot von Disney+

Der Zeitpunkt, zudem sich Disney entschlossen hat, den Ewok-Film auf Disney+ zu schicken, dürfte nicht zufällig gewählt sein. Es sind nur noch einige Tage bis zum Star Wars Day am 4. Mai. Gut möglich, dass wir uns bis dahin noch auf weitere Überraschungen freuen dürfen: Denkbar, dass Teil 2 noch folgt, „Ewoks – Kampf um Endor“. Der eigentlich geplante dritte Teil wurde leider nie realisiert. Dafür haben es die Ewoks in manches Kinderzimmer geschafft, unter anderem als bunt illustriertes Bilderbuch.

Die Ewoks zeigen, Disney hat ein Gespür für seine Zielgruppe und achtet auf wichtige Termine in der Community. Gemeinsamt mit der Content-Offensive rund um das Marvel Cinematic Universe (MCU) ist das Star-Wars-Universum eines der großen Zugpferde für Disney+.