Anfang 2023 soll das OnePlus 11 erscheinen. Nachdem bereits ein paar Details zur Ausstattung durchgesickert sind, stehen nun auch Infos zu den Farben des Smartphones bereit. Manche Frage bleibt aber weiter ungeklärt. Ob das Handy in Deutschland verkauft wird, ist unklar.

 
OnePlus: Das Unternehmen hinter den „Flaggschiff-Killern“
Facts 

OnePlus 11 in Mattschwarz und Glossy Green

Im ersten Quartal 2023 könnte das nächste OnePlus-Flaggschiff anstehen. Nachdem zuvor noch von einem OnePlus 11 und einer Pro-Variante die Rede war, konzentrieren sich die Gerüchte jetzt nur noch auf ein einziges Handy, das wohl unter der Bezeichnung OnePlus 11 auf den Markt kommt.

Geht es nach Max Jambor von AllAboutSamsung, dann haben Kunden die Wahl zwischen einer mattschwarzen und einer grün-glänzenden Version des Smartphones (Quelle: Max Jambor bei Twitter). Eine große Überraschung stellt das nicht dar, denn auch manches vorheriges Modell erschien bereits in diesen Farben. Jambor zufolge wird die Rückseite des Handys nicht wie zuvor berichtet aus Keramik bestehen.

Fans von OnePlus dürfen sich wohl auf einen UFS-4.0-Speicher beim OnePlus 11 freuen. Dieser bietet deutlich höhere Geschwindigkeiten als UFS 3.1 und gibt sich trotzdem mit weniger Strom zufrieden. Beim Prozessor dürfte der neue Snapdragon 8 Gen 2 zum Einsatz kommen.

Der Teaser zum OnePlus 10 Pro:

OnePlus 10 Pro: Teaser zum neuen Top-Smartphone

Ob es den bekannten Alert-Slider geben wird, steht noch nicht fest. Er war zuletzt beim OnePlus 10 Pro zu sehen, fehlte aber zum Beispiel beim OnePlus 10T.

OnePlus: Verkaufsverbot besteht weiter

Seit August 2022 besteht für Handys des chinesischen Herstellers Oppo und seiner Marke OnePlus in Deutschland ein Verkaufsverbot. Nokia hatte sich vor Gericht durchsetzen können, nachdem Oppo auch ohne Vereinbarung Patente von Nokia in eigenen Handys verwendet hatte. Über die offiziellen deutschen Stores von Oppo und OnePlus sind keine Handys zu bekommen, bei Amazon und anderen Online-Shops hingegen schon.

Derzeit ist unklar, ob das OnePlus 11 überhaupt auf dem deutschen Markt angeboten wird. Oppo könnte sich die Mühen aufgrund des Verkaufsverbots einfach sparen.