Für euch und euren liebsten Begleiter gibt es zum Kumpel-Event in Pokémon GO jede Menge Boni und spezielle Pokémon zu fangen. Das ein oder anderen Shiny gehört natürlich auch dazu.

 

Pokémon GO

Facts 

In der Zeit vom 21. April ab 08:00 Uhr morgen bis zum 27. April um 10:00 Uhr abends findet in Pokémon GO das Kumpel-Event statt. In dieser knapp einen Wochen steht natürlich euer Kumpel-Pokémon ganz im Vordergrund, dieser wird mit einigen Boni versorgt.

Euer Kumpel-Pokémon wird euch öfter Überraschungen bringen, laut der Event-Ankündigung kann es sich dabei auch um ein besonderes Geschenk handeln. Die Distanz die euer Kumpel braucht, um Herzen und Bonbons zu sammeln, wird halbiert, wenn ihr ihn füttert, bleibt er doppelt so lange auf der Karte und er erreicht schneller den Status „aufgeregt“. Für Entwicklungen gibt es während des Events doppelte EP.

Bilderstrecke starten(20 Bilder)
Pokémon: Die 17 hässlichsten Taschenmonster

Durch die Event-Feldforschung könnt ihr Aloa-Mauzi und den beiden eigentlich nur regional verfügbaren Pokémon Volbeat und Illumise begegnen (beide auch als Shiny). Die beiden letzt genannten Pokémon treten grundsätzlich öfter in der Wildnis, in Eiern oder als Begegnungen aus Feldforschungen auf. Alola-Mauzi, Evoli, Barschwa, Wattzapf und Yorkleff trefft ihr häufiger in der Wildnis oder bekommt sie aus 5-km-Eiern. Ebenfalls häufiger in der Wildnis anzutreffen, ist Chaneira.

Ihr habt fast eine ganze Woche, um die Boni des Events voll auszunutzen.

 

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Daniel Hartmann
Daniel Hartmann, GIGA-Experte für FPS, E-Sport, Streaming-Kultur und Mass Effect.

Ist der Artikel hilfreich?