Seit dem 12. Februar 2020 ist Nintendos Cloud-Service Pokémon Home für viele ihrer Pokémon-Spiele auf der Switch und iOS, sowie Android-Geräten verfügbar.

 

Pokémon Schwert & Schild

Facts 
Pokémon Schwert & Schild

Seit dem heutigen Tag könnt ihr Pokémon mit dem Cloud-Service Pokémon Home zwischen Spielen wie Schwert und Schild und Pokémon GO tauschen, lagern und noch einiges mehr. Die App dafür gibt es im Nintendo eShop, im App Store und im Google Play Store.

Der Download der App ist erst mal kostenlos, allerdings ist für viele Funktionen ein Premium-Abo notwendig. Auch gibt es Unterschiede zwischen den Versionen für die Switch und die Mobilen Endgeräte. So können Tausch-Aktionen nur über die App für iOS und Android ausgeführt werden. Wenn ihr jedoch Pokémon aus Schwert und Schild in euer Cloud-Lager schicken wollt, müsst ihr das auf der Switch tun.

Was ihr ebenfalls beachten müsst: Im App Store findet ihr Pokémon Home derzeit nicht über die Suchfunktion, da bisher nur die englische Version zum Download bereitsteht. Klickt also auf den oben eingebetteten Link, der euch Pokémon Home in eurer Store-App anzeigt, um es herunterzuladen. Wenn ihr die App installiert habt und startet, könnt ihr die Systemsprache auf Deutsch stellen.

Alle Funktionen, Versionsunterschiede und Abo-Modelle findet ihr in diesem Artikel:

Pokémon Home: Alle Infos zum Cloud-Service

 

Bilderstrecke starten(33 Bilder)
Pokémon Schwert & Schild: Alle bestätigten Pokémon - Liste und 8. Generation

Eine Frage, die euch der Artikel leider nicht beantworten kann, lautet: Was bitte macht dieses GIF in den Dateien der Handy-Apps?

This GIF is inside the Pokemon Home APK's assets folder from r/pokemon

Hoffentlich wird für diesen Witz oder auch für dieses Versehen niemand gefeuert. Möglicherweise war es zu Testzwecken in der App und wurde vergessen, oder es ist ein nettes Fundstück für all die fleißigen Dataminer und ein Entwickler hat sich nur einen Spaß erlaubt. Lustig ist es so oder so.