Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Mobility
  4. Porsche elektrisiert: So sieht der neue Macan E aus

Porsche elektrisiert: So sieht der neue Macan E aus

Porsche hat seinen elektrischen Macan vorgestellt. (© Porsche)

Der lang erwartete Porsche Macan E ist da. Mit moderner Optik und innovativen Funktionen präsentiert Porsche den Macan 4 und Macan Turbo als würdige Nachfolger der SUV-Baureihe. 639 PS und eine Reichweite von bis zu 613 km sollen Kunden überzeugen.

Porsche präsentiert Macan E

Mit dem neuen Macan erweitert Porsche sein Elektro-Segment. Ausgestattet mit bis zu 639 PS kommt das E-Auto laut Hersteller auf eine Reichweite von bis zu 613 km. Damit wäre er eines der stärksten E-SUV auf dem Markt.

Anzeige

Mit frischem Design und dem Fokus auf Leistung sollen der Macan 4 und der Macan Turbo alle Ansprüche an ein modernes SUV erfüllen. Unter der Motorhaube sorgen zwei Elektromotoren für eine Leistung von bis zu 470 kW (Quelle: Porsche).

Der Macan 4 (links) und die Turbo-Variante. (Bildquelle: Porsche)

Die Basis für diese Leistung liefert die Premium Platform Electric (PPE) mit ihrer 800-Volt-Architektur. Eine Besonderheit ist die 100-kWh-Batterie, die eine Schnellladung von bis zu 270 kW ermöglicht. In nur 21 Minuten lässt sich die Batterie laut Porsche von 10 auf 80 Prozent aufladen.

Anzeige

Bei aller Sportlichkeit will der E-Macan aber auch alltagstauglich sein: Mit einem Ladevolumen von bis zu 540 Litern und einem zusätzlichen Frunk bietet er ausreichend Stauraum. Drei Bildschirme, darunter ein 12,6 Zoll großes Kombi-Instrument, sind an Bord. Das Infotainment-System basiert auf Android Automotive OS. Hinzu kommt ein neuer Sprachassistent, der auf „Hey Porsche“ reagiert.

Der Innenraum des Porsche Macan 4. (Bildquelle: Porsche)

Laut Michael Mauer, Leiter von Style Porsche, war es dem Autobauer wichtig, die richtige Balance zwischen dem typischen Porsche-Design und innovativen Elementen zu finden. Porsche stehe vor der Herausforderung, das bekannte Design weiterzuentwickeln, ohne die Wurzeln der Marke zu verlieren.

Anzeige

Mehr zum Elektro-Macan seht ihr im Video:

Porsche stellt den Macan Elektro vor
Porsche stellt den Macan Elektro vor

Porsche Macan E ab 83.993 Euro

Der Porsche Macan 4 ist in Deutschland ab 83.993 Euro zu haben, der Macan Turbo startet bei 114.576 Euro. Zum Vergleich: Das aktuelle Modell beginnt bei 69.895 Euro, der Taycan kostet 93.139 Euro. Mit den ersten Auslieferungen des Macan 4 und Macan Turbo will Porsche in der zweiten Jahreshälfte 2024 beginnen.

Anzeige