Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Android
  4. Samsung Galaxy S24 hat mit zwei Problemen zu kämpfen

Samsung Galaxy S24 hat mit zwei Problemen zu kämpfen

Besitzer der Samsung-Galaxy-S24-Smartphones beklagen erste Probleme. (© GIGA)

Das Samsung Galaxy S24, S24 Plus und S24 Ultra sind seit einigen Wochen auf dem Markt und wie immer tauchen nach einer gewissen Zeit Probleme auf. Aktuell beklagen sich Käuferinnen und Käufer der Handys über zwei Features, die nicht richtig funktionieren. Die Fehler dürften sich mit einem Software-Update leicht beheben lassen.

 
Samsung Electronics
Facts 

Samsung Galaxy S24 mit zwei Problemen

Wie eigentlich bei jedem neuen Smartphone tauchen mit der Zeit Probleme auf. Einige davon sind relativ schwerwiegend, andere eher zu vernachlässigen. Die Schwierigkeiten mit den Galaxy-S24-Modellen liegen irgendwo dazwischen. Sie nerven zwar, sind aber nicht allzu gravierend und lassen sich mit einem Software-Update beheben. Aktuell beschäftigen einige Besitzer folgende zwei Probleme:

  • Gesichtserkennung: Auch wenn die Galaxy-S24-Smartphones keinen 3D-Sensor an der Front besitzen, hat Samsung eine kamerabasierte Gesichtserkennung integriert. Damit lässt sich das Handy freischalten. Bei gutem Licht funktioniert das auch zuverlässig. Werden die Lichtverhältnisse schwieriger, dann arbeitet die Erkennung nicht sehr zuverlässig. Bei den neuen Samsung-Handys soll diese aber ungewöhnlich schwach ausfallen, obwohl die Frontkamera in der Kamera-App eigentlich genug erkennen müsste.
  • Screen Mirroring: Wenn euer Fernseher „Screen Mirroring“ unterstützt, dann könnt ihr den Inhalt von eurem Samsung-Handy kabellos auf den TV übertragen. Besitzer der Galaxy-S24-Modelle haben aber ein Problem damit, eine kabellose Verbindung zu ihren Fernsehern aufzubauen.
Anzeige

Samsung hat bereits ein großes Software-Update für die Galaxy-S24-Smartphones veröffentlicht, das die Kamera und das Display optimiert hat. Gut möglich, dass die kürzlich aufgetauchten Probleme bald auch behoben werden, wenn breiter darüber berichtet wird. Laut SamMobile wurden die Probleme noch nicht offiziell von Samsung anerkannt.

Anzeige

Im Video stellen wir euch das Samsung Galaxy S24 Ultra vor:

Bestes Handy? SAMSUNG GALAXY S24 ULTRA angeschaut
Bestes Handy? SAMSUNG GALAXY S24 ULTRA angeschaut Abonniere uns
auf YouTube

Die oben genannten Probleme haben keinen Einfluss auf die anderen Funktionen des Smartphones. Ihr könnt die Galaxy-S24-Geräte weiterhin per Fingerabdruck oder PIN entsperren. Im Forum wird teilweise empfohlen, dass man die Kamera reinigen soll. Besitzt ihr einen Fernseher mit Android TV oder Google TV, dann sollt ihr das Screen Mirroring über Google und nicht Samsung durchführen. Das soll wohl klappen. Ansonsten müsst ihr auf ein Software-Update warten.

Anzeige

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige