Während Samsung mit den Galaxy-S22-Smartphones große Erfolge feiert, sind das Xiaomi 12 und 12 Plus immer noch nicht in Europa verfügbar. Das soll sich aber bald ändern, sodass der Zweikampf um die Spitzenposition richtig in Gang kommen kann. Kann das chinesische Unternehmen mithalten?

 
Xiaomi
Facts 

Xiaomi 12 und 12 Plus wird Mitte März vorgestellt

Update vom 8. März 2022: Der Termin für die Vorstellung des Xiaomi 12 wurde jetzt offiziell für den 15. März bestätigt:

Originalartikel:

Seit der Vorstellung der Xiaomi-12-Smartphones in China Ende Dezember 2021 warten wir auf eine Markteinführung in Deutschland. Eigentlich hatten viele erwartet, dass Xiaomi die Smartphones im Februar bei uns einführt. Daraus wurde nichts. Jetzt gibt es ein neues Datum. Laut der niederländischen Quelle Android Planet soll die Markteinführung in Europa am 15. März stattfinden. Mehrere unabhängige Quellen sollen den Termin bestätigt haben.

Xiaomi würde in Europa damit endlich gegen die Galaxy-S22-Smartphones von Samsung antreten, die trotz der viel späteren Vorstellung jetzt schon auf dem Markt erhältlich sind. Damit feiert Samsung große Erfolge. Die neue Generation verkauft sich viel besser als die Vorgänger. Das ist besonders dem Galaxy S22 Ultra (zum Test) zu verdanken. Und genau so eine Ultra-Version fehlt Xiaomi.

Tatsächlich gibt es nämlich nur ein Xiaomi 12 und 12 Plus. Es wird zwar seit längerer Zeit auch ein Xiaomi 12 Ultra und 12 Lite erwartet, um sich breiter aufzustellen, doch passiert ist bisher noch nichts. Nicht einmal in China gibt es diese Smartphones. Nur das Xiaomi 12X wurde ebenfalls eingeführt, das etwa mit einem Galaxy S21 FE vergleichbar wäre. Xiaomi hätte dem Bestseller von Samsung als nichts entgegenzubringen.

So sieht das Xiaomi 12 Pro aus:

Xiaomi 12 Pro: Design im Detail

Xiaomi 12 und 12 Plus: Preise entscheiden über Erfolg

Während die Einsteiger- und Mittelklasse-Smartphones von Xiaomi immer ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bieten, waren die Top-Smartphones vergleichsweise teuer. Zumindest waren sie nicht viel günstiger als die Konkurrenz von Samsung, Huawei und Co. Es wird also spannend sein zu sehen, zu welchem Preis Xiaomi die neuen High-End-Smartphones nach Deutschland bringt.