Was für ein spannendes Hin und Her. Noch bevor das Galaxy S22 vorgestellt wird, sollte ein ganz besonderes Smartphone die Verkaufszahlen der Galaxy-S21-Serie zum Ende des Jahres noch einmal in die Höhe treiben. Daraus wird wohl nichts, wie ein Insider verrät.

 
Samsung Electronics
Facts 

Samsung Galaxy S21 FE ist wohl gestrichen

Eigentlich hätte das Galaxy S21 in der Fan Edition schon vor Monaten vorgestellt worden und auf dem Markt erhältlich sein müssen. Daraus wurde bekanntermaßen nichts, denn die Chip-Knappheit hat Samsung dazu gezwungen, die Produktion zu verzögern. Kürzlich wurde bekannt, dass Samsung nur sehr wenige Smartphones tatsächlich bauen konnte, die nicht einmal ansatzweise für einen Marktstart reichen würden. Jetzt scheint das Galaxy S21 FE wohl komplett eingestellt worden zu sein, noch bevor es das Licht der Welt wirklich erblickt hat (Quelle: SamMobile).

Diese Entscheidung soll Samsung auf Basis von zwei Faktoren getroffen haben:

  1. Die Produktion des Galaxy S21 FE soll Samsung weiterhin Kopfschmerzen bereiten. Das Smartphone soll nicht ansatzweise in der Stückzahl zu bauen sein, die Samsung für einen weltweiten Marktstart benötigt.
  2. Die Vorstellung des Galaxy S22 rückt immer näher. Samsung will die nächste Smartphone-Generation frühestens im Dezember 2021, spätestens aber im Januar 2022 zeigen und auf den Markt bringen. Da würde das Galaxy S21 FE im Grunde nur im Weg stehen.

Samsung hatte angeblich für den Oktober bereits ein Unpacked-Event geplant, auf dem das Galaxy S21 FE vorgestellt werden sollte. Dieses wurde entsprechend auch gecancelt. Experten gehen zudem davon aus, dass ein Galaxy S21 FE zudem die Produktion des Galaxy Z Fold 3 negativ beeinflusst. Da Samsung damit Erfolg hat, soll die Fan Edition nun Platz machen.

Die aktuelle Generation im Video:

Samsung Galaxy S20 FE vorgestellt

Kein gutes Jahr für Samsung-Smartphones

Für Samsung läuft es in diesem Jahr überhaupt nicht gut. Xiaomi holt immer stärker auf und ist kurz davor, Samsung als größten Smartphone-Hersteller der Welt abzulösen. Besonders die schwachen Verkaufszahlen des Galaxy S21 bereiten dem Unternehmen Kopfschmerzen. Das Galaxy S21 FE war eigentlich ein Hoffnungsträger. Jetzt kommt wohl alles anders.