Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Android
  4. Samsung schlägt zurück: Galaxy S24 Ultra wird ein echter Überflieger

Samsung schlägt zurück: Galaxy S24 Ultra wird ein echter Überflieger

Samsung soll im Galaxy S24 Ultra ein besonders helles Display verbauen. (© GIGA)
Anzeige

Samsung wurde oft dafür belächelt, dass das südkoreanische Unternehmen zwar mit die besten Smartphone-Displays baut, diese aber eher an die Konkurrenz verkauft und nicht selbst in eigenen Smartphones verbaut. Mit dem Galaxy S24 Ultra soll sich das laut neuesten Informationen ändern.

Samsung Galaxy S24 Ultra mit extrem hellem Display

Das Samsung Galaxy S24 Ultra soll laut den letzten Gerüchten nicht nur erstmals ein flaches Display erhalten, sondern auch eine besonders helle Ausführung. Während das Galaxy S23 Ultra maximal auf 1.750 Nits kommt und damit deutlich unter den Werten der Konkurrenz liegt, die locker über 2.000 Nits liegen, will Samsung beim Galaxy S24 Ultra nachlegen. Demnach will das Unternehmen nicht wie sonst einfach nachziehen, sondern zurück an die Spitze. Satte 2.500 Nits soll das neue Display schaffen:

Das ist der Maximalwert, der vermutlich im HDR-Modus und im Outdoor-Modus erreicht wird. Doch generell dürfte sich die Helligkeit in vielen Situationen bei so einer Erhöhung positiv entwickelt. Zwar hatte ich mit dem Display des Galaxy S23 Ultra nie Probleme beim Ablesen, doch wenn die Effizienz darunter nicht leidet, dann ist ein helleres Display immer zu bevorzugen.

Anzeige

Samsung könnte damit zum ersten Mal überhaupt von Beginn an die Messlatte ganz oben ansetzen. Gut möglich, dass die hohe Helligkeit nur durch das flache Display möglich wird.

Anzeige

Erst kürzlich hat Samsung neue Falt-Smartphones vorgestellt:

Samsung Galaxy Z Flip 5 & Fold 5 im Hands-On Abonniere uns
auf YouTube

Samsung Galaxy S24 Ultra: Farbe wird wichtiger Designfaktor

Die Gehäusefarbe hat sich auf das Design der Vorgänger kaum ausgewirkt. Beim Galaxy S24 Ultra wird das anders sein. Wer mit dem flachen Bildschirm ein möglichst kompaktes Design haben möchte, sollte eine helle Farbe wählen. Der Rahmen zieht sich nämlich bis an den Rand des Displays und wird bei der schwarzen Version zusätzlich aufsetzen. Ob sich das alles bestätigt, erfahren wir aber erst 2024. Die Präsentation des Galaxy S24 Ultra wird im Februar erwartet.

Anzeige

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige