Samsung stolz: Die Highlights aus 10 Jahren Galaxy-Smartphones

Kaan Gürayer

Im Jahr 2009 brachte Samsung das erste Galaxy-Smartphone in den Handel – seitdem haben sich die Handys der Südkoreaner radikal verändert. In einer interessanten Infografik zeigt Samsung jetzt, worauf der Konzern besonders stolz ist. 

Samsung stolz: Die Highlights aus 10 Jahren Galaxy-Smartphones
Bildquelle: GIGA.

Wie die Zeit doch vergeht: Samsungs allererstes Galaxy-Smartphone ist bereits zehn Jahre alt. Das GT-I7500, so die Modellnummer des Galaxy-Erstgeborenen, erschien im Juni 2009 auf dem Markt. Mehr oder weniger „pünktlich“ zu diesem Jubiläum hat Samsung jetzt eine Infografik mit zehn technischen Highlights veröffentlicht, die über die Jahre aus den Laboren des Herstellers kamen und auf die der Branchenprimus mit besonderem Stolz zurückblickt.

S Pen, Wireless Charging und mehr: Die Innovationen von Samsungs Galaxy-Smartphones

Da wäre etwa das Super-AMOLED-Display, das 2010 im ersten Galaxy S sein Debüt feierte. Nur ein Jahr später stellte Samsung das erste Galaxy Note und damit auch den S Pen vor. 2014, im Galaxy S5, verbaute Samsung dann erstmals einen Fingerabdruckscanner in einem Galaxy-Smartphone. Auch der Nachfolger ließ sich mit einem Fingerabdruck entriegeln, bekam darüber hinaus aber noch etwas anderes von Samsung spendiert: Wireless Charging. Lange bevor etwa das iPhone X das drahtlose Laden in die Apple-Welt gebracht hat, konnten schon das Galaxy S6 und seine Nachfolger ohne Kabel wieder aufgeladen werden.

Hier die komplette Infografik von Samsung:

So gut ist das Samsung Galaxy S10 im Kamera-Vergleich:

Bilderstrecke starten
36 Bilder
Ultimativer Kamera-Vergleich: Huawei P30 Pro vs. Samsung Galaxy S10 Plus und Google Pixel 3.

Samsung Galaxy S10 bei Amazon kaufen *

Infografik erläutert: Samsungs Galaxy-Smartphones nicht immer die ersten

Samsungs Verdienste für die Smartphone-Welt sind natürlich unzweifelhaft. Trotzdem muss darauf hingewiesen werden, dass die Infografik nicht neutral ist und sich ausschließlich auf Samsung-Smartphones bezieht. Das Galaxy S5 mag zum Beispiel das erste Samsung-Smartphone mit Fingerabdruckscanner gewesen sein, aber nicht das erste Smartphone mit diesem Ausstattungsmerkmal im Allgemeinen. Dieser Preis geht an das Motorola Atrix aus dem Jahr 2011.

Trotzdem ermöglicht die Infografik einen interessanten Rückblick darauf, wie sehr sich Samsung-Smartphones im Laufe der Zeit verändert haben.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung