Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Gaming
  4. Schlappe für Nintendo-Fans: Fantastischer Themenpark steckt in der Klemme

Schlappe für Nintendo-Fans: Fantastischer Themenpark steckt in der Klemme

© Nintendo / Universal Studios

Eigentlich stand die Eröffnung der Super Nintendo World schon kurz bevor. Die aktuelle Situation sorgt jedoch dafür, dass die Besitzer eine schwere Entscheidung treffen müssen, die Nintendo-Fans bitter enttäuscht. 

 
Nintendo
Facts 

Corona nervt (immer noch). Dank der COVID-19-Pandemie wurden 2020 in Japan nicht nur die Olympischen Spiele abgesagt, sondern auch gleichzeitig die Eröffnung der Super Nintendo World. Eigentlich für den Sommer 2020 geplant, sollte der Themenpark für Nintendo-Fans jetzt am 4. Februar öffnen. Doch dieser Termin hat sich jetzt ebenfalls als nicht haltbar entpuppt.

Anzeige

Super Nintendo World: Verschiebung sollte keinen Fan überraschen

Am 13. Januar hat die japanische Regierung für Osaka und andere Präfekturen den Notstand ausgerufen. Da dieser vorerst bis zum 7. Februar andauern soll, ist auch die für den 4. Februar geplante Eröffnung des Nintendo-Themenparks betroffen. Wie auch andere Länder verzeichnet Japan aktuell noch steigende Corona-Zahlen, weshalb eine Verlängerung des Notstandes keine Überraschung wäre.

Darauf warten viele Nintendo-Fans schon ewig:

【SUPER NINTENDO WORLD™】Galantis ft. Charli XCX - WE ARE BORN TO PLAY [Music Video]
【SUPER NINTENDO WORLD™】Galantis ft. Charli XCX - WE ARE BORN TO PLAY [Music Video]

Entdeckt die Super Nintendo World virtuell!

Wenigstens könnt ihr schon einmal einen virtuellen Blick auf den Themenpark werfen. Auf der offiziellen Webseite könnt ihr bereits einige Attraktionen bewundern, die schon fertiggestellt wurden. Seid aber gewarnt! Die farbenfroh gestalteten Attraktionen machen Lust auf mehr.  Ein neuer Eröffnungstermin steht aufgrund der ungewissen Pandemielage noch aus. Fest steht nur, dass Besucher den Park erst betreten werden, nachdem der Notstand für die Präfektur Osaka aufgehoben wurde. Der Kartenverkauf wurde vorerst eingestellt.

Anzeige

Seid ihr ein wahrer Nintendo-Fan? Dann solltet ihr diese skurrilen Geräte kennen: 

Anzeige

Ob sich die Beschränkungen auch auf die Eröffnungsdaten der anderen Nintendo-Themenparks außerhalb von Japan auswirken, wurde noch nicht bekannt gegeben. In der aktuellen Situation ist es schwer, Termine einzuhalten. Besonders, wenn es sich um so große Events wie die pompöse Eröffnung der Super Nintendo World handelt. Die hohen Infektionszahlen geben Nintendo nur recht – die Verschiebung ist eine gute Entscheidung. Trotzdem stellt sie für viele Nintendo-Fans einen großen Wermutstropfen zum Jahresbeginn dar.

Anzeige