Sony gesteht: So schlecht verkaufen sich die Xperia-Smartphones wirklich

Kaan Gürayer 15

Dass Sonys Smartphone-Absatz bröckelt, ist landläufig bekannt. Neue Zahlen zeigen jetzt aber, wie tief der japanische Hersteller wirklich in der Krise steckt. Vor allem der Vergleich mit einem Konkurrenten zeichnet ein düsteres Bild. 

Manchmal liegen Freud und Leid nah beinander: Während Sony mit der Playstation 4 der unbestrittene Konsolen-König dieser Generation ist, lässt das Smartphone-Geschäft seit Jahren immer mehr zu wünschen übrig. Einen neuen Tiefpunkt hat der traditionsreiche Konzern im dritten Quartal 2019 erreicht.

Sonys Smartphone-Absatz erreicht neues Rekordtief

Zwischen Juli und September 2019 konnte Sony nur noch 600.000 Smartphones absetzen, wie PhoneArena unter Berufung auf die Geschäftszahlen des Unternehmens berichtet. Die erschreckend niedrigen Verkaufszahlen markieren ein neues Rekordtief für Sony, nachdem die Japaner bereits im Vorfeld ihre Erwartungen für das Smartphone-Geschäft herunterschrauben mussten.

Zum Vergleich: Konkurrent Huawei verkauft durchschnittlich 600.000 Smartphones an nur einem Tag – trotz der Schwierigkeiten, die die US-Sanktionen mit sich bringen. Insbesondere der chinesische Heimatmarkt stärkt Huawei aktuell den Rücken.

Sony ist nicht mehr vertreten – die beliebtesten Handys in Deutschland: 

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
Top-10-Handys: Die aktuell beliebtesten Smartphones in Deutschland

Optimistisches Sony-Ziel: Kann das Xperia 5 helfen?

Für das aktuelle Fiskaljahr rechnet Sony mit 3,5 Millionen abgesetzten Smartphones – ein optimistisches Ziel angesichts der Absatzschwierigkeiten Sonys. Helfen könnte hier ein starkes Weihnachtsgeschäft und das unlängst vorgestellte Xperia 5, das im Rahmen der IFA 2019 sein Debüt feierte und mit seiner länglichen Bauform Käufer anspricht, die großen Wert auf bequeme Ein-Hand-Bedienung legen. Mit einem UVP von 799 Euro ist das Sony Xperia 5 aber nicht allzu günstig – auch wenn der Preis .

Was glaubt ihr: Kann Sony noch die Trendwende schaffen? Schreibt uns eure Meinung in die Kommentare! 

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung