The Last of Us 2, Death Stranding und mehr sollen noch auf der PS4 erscheinen

Kamila Zych 2

Auch wenn bisher keine Release-Daten für The Last of Us 2 und Death Stranding feststehen, ist jetzt schon sicher, dass diese PlayStation-exklusiven noch den Weg auf die aktuelle Sony-Konsole finden.

Das geht aus einer aktuellen Präsentation von Sony zum Segment Game & Network Services hervor. Dort hebt Sony „die entscheidende Rolle der PS4“ hervor und bestätigt, dass die Konsole für die nächsten drei Jahre „der Motor für Engagement und Profitabilität“ bleiben wird. Darüber hinaus dürfen wir uns auf einen „herausragenden Kader exklusiver AAA-Spiele“ freuen, die noch bevorstehen.

So ist neben The Last of Us 2 und Death Stranding auch Ghost of Tsushima als exklusiver Titel für die gegenwärtige Konsolen-Generation geplant. Wir können also relativ sicher sein, dass die Spiele innerhalb der nächsten drei Jahre erscheinen werden. Auch ist davon auszugehen, dass die Games ebenfalls auf der PlayStation 5 spielbar sein werden. Schließlich wurde im April 2019 bestätgt, dass die Next-Gen-Konsole abwärtskompatibel sein wird.

Im Hinblick auf den Erfolg der kommenden Konsole, soll die PS4 außerdem als „fruchtbare Basis für Early-Adopter-Spieler“ dienen.

Da inzwischen feststeht, dass die PS5 abwärtskompatibel wird, kannst du dir hier schon mal die Spiele anschauen, die du unbedingt zocken solltest.

Bilderstrecke starten
12 Bilder
11 unverzichtbare Spiele, wenn die PlayStation 5 abwärtskompatibel wird.

Die Abwärtskompatibilität der Next-Gen-Konsole von Sony soll dazu beitragen, die Community schneller und nahtloser auf die neue Konsole umzustellen – so der Inhalt einer Präsentationsfolie.

Da wir jetzt wissen, dass auf jeden Fall noch drei exklusive PS4-Spiele erscheinen werden, steigt sicherlich auch bei dir die Vorfreude. Schreibe uns gerne unten in die Kommentare, auf welches Game du schon sehnsüchtig wartest.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung