Trotz US-Bann: Huawei-Handys dominieren – doch wie lange noch?

Peter Hryciuk

Obwohl Huawei unter dem US-Bann leidet, hat es das chinesische Unternehmen an die Spitze der Smartphone-Hersteller geschafft, die das Mobilfunknetz der Zukunft verwenden. Kann Huawei die Spitzenposition halten?

Huawei hat bisher die meisten 5G-Smartphones verkauft

In Deutschland spielt das 5G-Netz noch keine Rolle. In anderen Ländern hingegen schon, sodass die ersten Verkaufszahlen von 5G-Smartphones zeigen, welcher Hersteller den Markt bisher dominiert. Laut Strategy Analytics dominiert Huawei den Markt mit Handys, die mit einem 5G-Modem ausgestattet sind. Knapp dahinter ist Samsung, danach ist die Lücke aber sehr groß, wie sich zeigt.

  1. Huawei: 6,9 Millionen
  2. Samsung: 6,7 Millionen
  3. Vivo: 2 Millionen
  4. Xiaomi: 1,2 Millionen
  5. LG: 0,9 Millionen
  6. Rest: 1 Million

Insgesamt wurden 2019 „nur“ 18,7 Millionen 5G-Smartphones verkauft. Das ist ein sehr kleiner Anteil von den 2019 insgesamt 1,4126 Milliarden Smartphones, die verkauft wurden. Das wird sich aber schnell ändern, denn die Smartphone-Hersteller werden zukünftig fast jedes neue Handy mit 5G-Modem anbieten – zumindest optional. Das Samsung Galaxy S20 wird es in jeder Ausführung auch als 5G-Modell geben. Huawei wird stark auf 5G setzen, um den Marktanteil in China weiter zu erhöhen. Doch auch alle anderen Smartphone-Hersteller aus China werden 5G-Handys bauen. Apple hält sich bisher noch zurück. iPhones mit 5G-Modem wird es wohl erst geben, wenn das Netz besser ausgebaut ist.

Huawei P30 Lite bei Amazon kaufen*

5G-Handy jetzt kaufen oder warten?

5G Fragen & Antworten: Handy JETZT schon kaufen?

Kann Huawei den ersten Platz verteidigen?

Für eine gewisse Zeit wird Huawei den ersten Platz der meistverkauften 5G-Smartphones sicher verteidigen können. Das chinesische Unternehmen wächst besonders in China sehr stark. Zudem plant Huawei ein 5G-Handy für um die 150 Euro. Auf längere Sicht dürften alle Smartphones mit einem 5G-Modem ausgestattet sein, genau wie es jetzt mit 4G der Fall ist. Sollte der US-Bann aber in Kraft bleiben, wird der Markt in Europa für Huawei sehr schwer. Dann könnten Samsung oder andere Hersteller wie Xiaomi deutlich aufholen. Würdet ihr euch jetzt ein 5G-Handy kaufen?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung