Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Gaming
  4. Ubisoft knipst das Licht aus: Beliebter Shooter kommt aufs Abstellgleis

Ubisoft knipst das Licht aus: Beliebter Shooter kommt aufs Abstellgleis

Far Cry 6 nähert sich dem Ende. (© Ubisoft)

Zwei Jahre nach dem Release von Far Cry 6 mottet Ubisoft den Shooter so langsam ein. Der Publisher wird dem jüngsten Teil der langlebigen Open-World-Reihe keine neuen Updates mehr spendieren.

 
Far Cry 6
Facts 
Far Cry 6

Far Cry 6: Keine Updates mehr fürs Spiel

Far Cry 6 entführt die Spieler seit Oktober 2021 auf die malerische Karibikinsel Yara, die jedoch unter der brutalen Herrschaft von Diktator Antón Castillo, auch bekannt als „El Presidente“, leidet. In der Handlung des Spiels wird sein Sohn Diego dazu angestiftet, in die Fußstapfen seines Vaters zu treten und das Land weiter zu unterdrücken.

Anzeige

Im Laufe der Zeit erfuhr Far Cry 6 verschiedene Updates und Verbesserungen, die das Spielerlebnis erweiterten. Bedauerlicherweise hat Ubisoft nun bekanntgegeben, dass es keine weiteren Patches für das Spiel geben wird. Die Online-Dienste des Spiels sollen jedoch weiterhin aktiv bleiben.

In einem herzlichen Tweet drückte das Entwicklerteam seinen Dank an die Millionen von Spielern aus, die sich dem Kampf gegen die Tyrannei auf Yara angeschlossen haben. Sie lobten die Leidenschaft, Kreativität und die Liebe zu Chorizo, einem beliebten Ingame-Charakter, die sogar Antón Castillo stolz machen würde.

Anzeige

Diese Dankbarkeit wird durch die positive Resonanz der Spieler unterstrichen. Auf Steam haben in den letzten Tagen 74 Prozent der Spieler Far Cry 6 positiv bewertet, und auch auf Metacritic erhielt das Spiel eine solide Wertung von 73 (Quellen: Steam/Metacritic).

Far Cry: Wie geht es mit der Reihe weiter?

Was die Zukunft der Far-Cry-Reihe betrifft, gab es bereits zu Beginn des Jahres Berichte, die darauf hinwiesen, dass Ubisoft bereits an Far Cry 7 und einem Mehrspieler-Ableger der Serie arbeitet.

Anzeige

Laut Insider Gaming trägt Far Cry 7 den Arbeitstitel „Project Blackbird“, während das Multiplayer-Spiel unter dem Namen „Project Maverick“ entwickelt wird. Die Veröffentlichung von Far Cry 7 ist derzeit für den Herbst 2025 geplant, wobei eventuelle Verzögerungen nicht ausgeschlossen sind. Ubisoft hat sich bisher noch nicht offiziell zu diesen Gerüchten geäußert (Quelle: Insider Gaming).

Ihr wisst nicht, was ihr bis zum Release spielen sollt? Wir haben Tipps:

7 Must Plays im November 2023 für PC und Konsolen
7 Must Plays im November 2023 für PC und Konsolen Abonniere uns
auf YouTube

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.

Anzeige