Nach zehn Staffeln „The Walking Dead“ und bereits fünf Staffeln des Ablegers „Fear the Walking Dead“ wird das „TWD“- Universum 2020 durch eine weitere Serie vergrößert: „The Walking Dead: World Beyond“. In dem neuen Spin-Off soll es um die „Endlings“ gehen, also die junge Generation, die hinter den schützenden Mauern in der postapokalyptischen Welt voller Untoten aufgewachsen ist. Ein erster Trailer zeigt nun, was uns bei der neuen „Walking Dead“-Serie erwartet.

 

The Walking Dead

Facts 

„The Walking Dead: World Beyond“ im Stream – Deutschland-Start

Wie das erste Spin-Off, wird auch der neue Ableger hierzulande seine Premiere auf Amazon Prime Video feiern. Die Folgen der ersten Staffel von „World Beyond“ werden ab dem 13. April 2020 immer am Folgetag der US-Premiere zum Streamen auf Amazon Prime Video zur Verfügung stehen. Jeden Montag gibt es somit eine neue Episode der insgesamt 10 Folgen langen ersten Staffel von „The Walking Dead: World Beyond“.

Annet Mahendru (Huck) und Alexa Mansour (Hope) // Bild: Sarah Shatz/AMC

„The Walking Dead: World Beyond“ – Story, zeitliche Einteilung & Umfang

The Walking Dead - die neue Serie | Offizieller Trailer (Amazon PRIME Video)

Wie der erste Trailer zeigt, wird sich der neue „Walking Dead“-Ableger um eine Gruppe Teenager drehen, diie zu jung sind, um sich an eine Welt vor den Zombies zu erinnern. Aufgewachsen sind sie in einer gut abgesicherten Zone in der sie für die Verhältnisse der Außenwelt sogar ein relativ normales Leben führen.

Während einige daran glauben, dass die Zivilisation wieder auf den Stand vor der Apokalypse gebracht werden kann, sind andere davon überzeugt, dass sich das Ende der Welt unausweichlich ist und nur weiter hinauszögern lässt. Die Gruppe versucht eine Veränderung zu bewirken, geht deswegen in die harsche Außenwelt und stellt sich den Untoten vor den schützenden Mauern ihrer Heimat. Sie bezeichnen sich selbst als „Endlings“, ein Kofferwort aus „Ende“ und „Youngling“ (dt. Jüngling).

Bild: Macall Polay/AMC

Die neue Serie wird zu einer ähnlichen Zeit spielen, wie die aktuellen Staffeln der Hauptserie – also ungefähr 10 Jahre nach der Apokalypse. Wie über den offiziellen Twitter-Kanal der Serie bereits bekanntgegeben wurde, wird die Serie dabei insgesamt nur aus zwei Staffeln bestehen.

Zweites „Walking Dead“-Spin-Off – Cast & Crew

Auch beim zweiten Ableger fungiert Scott M. Gimple (The Walking Dead, Filmore!) als Co-Produzent. Der Mitschöpfer und Showrunner der Serie ist Matthew Negrete (The Walking Dead, White Collar).

Die Hauptdarsteller sind – der Story geschuldet – natürlich alle entsprechend jung, haben aber allesamt bereits Schauspielerfahrung sammeln können. Unter anderem sind Aliyah Royale (The Red Line, War Paint), Alexa Mansour (Unknown User 2, #SquadGoals), Annet Mahendru (The Americans, Tyrant), Nicolas Cantu (The Good Place, The Unicorn), Hal Cumpston (Bilched) und Nico Tortorella (Younger, Scream 4) in der neuen „Walking Dead“-Serie zu sehen.

Alexa Mansour (Hope), Aliyah Royale (Iris), Hal Cumpston (Silas) und Nicolas Cantu (Elton) // Bild: Jojo Whilden/AMC

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).