Wer WhatsApp auf dem iPhone nutzt, darf sich freuen: Der Messenger überarbeitet eine beliebte Funktion und macht sie nutzerfreundlicher. Auch bei der Optik hat sich einiges getan. Vorbild ist hier Facetime von Apple.

 

WhatsApp

Facts 

Trotz Negativschlagzeilen rund um neue Nutzungsbedingungen und Beschwerden von Verbraucherschützern bleibt WhatsApp für viele iPhone-Nutzer die App der Wahl, um mit Familie und Freunden in Kontakt zu bleiben. Das liegt auch an stetig neuen Funktionen, die in WhatsApp integriert werden. In der Beta-Version 2.21.140.11 sind jetzt mehrere Neuerungen für das iPhone aufgetaucht (Quelle: WABetainfo).

WhatsApp testet neue Benutzeroberfläche und Features für Gruppenanrufe auf dem iPhone

Die erste Neuerung betrifft die Benutzeroberfläche bei Gruppenanrufen. Die orientiert sich nun mehr an Apples Facetime. Außerdem gibt es einen speziellen Button, über den Teilnehmer des Gruppenanrufs andere Eingeladene anklingeln lassen können, wenn sich die noch nicht im Gruppenanruf befinden. Auch ist es nun möglich, einem bereits bestehenden Call beizutreten. Bislang mussten die Nutzer eingeladen werden, wenn sie den Gruppenanruf verpasst haben.

Die Neuerungen betreffen die Gruppenanrufe für WhatsApp auf dem iPhone. Bild: WABetainfo.

Laut WABetainfo wurden die Neuerungen zwar in der Beta-Version für das iPhone entdeckt, die neuen Features sollen später aber auch in die Android-Version einziehen. Wann WhatsApp die neuen Funktionen offiziell macht, ist noch nicht bekannt.

Muss es immer WhatsApp sein? In diesem Video zeigen wir einige Alternativen zum Messenger:

TECH.tipp: WhatsApp-Alternativen

Blaue Haken in WhatsApp abgeschaltet

Neben den neuen Features für Gruppenanrufe können WhatsApp-Nutzer bald auch Fotos ohne Qualitätsverlust versenden. Das dürften vor allem passionierte Handy-Fotografen gerne hören. Insgesamt drei Optionen soll es geben Auto (empfohlen), beste Qualität oder Datensparer. Einen genauen Zeitplan zum Rollout dieser Funktionen gibt es noch nicht. Bereits vollzogen ist hingegen das Abschalten der blauen Haken bei WhatsApp.