Zur BlizzCon dieses Jahr gibt es im Gear Store von Blizzard natürlich auch frischen Merch für World of Warcraft. Den ikonischen Helm der Herrschaft bekommt ihr für 300 Dollar, tragen könnt ihr ihn aber wahrscheinlich nicht.

 

WoW - World of Warcraft

Facts 

Da sich Bolvar Fordragon durch das neuste World of Warcraft-Addon Shadowlands aktuell in den Schattenlanden aufhält, wäre quasi eine Stelle als Interims-Lichkönig frei. Um die Geißel zu kontrollieren und Bolvar den Platz warm zuhalten (falls das beim Frostthron überhaupt geht) bedarf es aber eine wichtigen Sache: Den Helm der Herrschaft.

Obwohl der markante Helm im Spiel durch Sylvanas Windläufer zerstört wurde, hat Blizzard wohl nach eine Platte im Keller gehabt. Ab dem 19. Februar 2021 könnt ihr den Helm im Gear Store finden, in den USA beläuft sich der Preis auf 300 Dollar. Was die Replica in Europa kosten wird, ist noch nicht bekannt.

Der Helm der Herrschaft aus World of Warcraft ist ab dem 19. Februar 2021 im Gear Store erhältlich. (Bild: Blizzard)

Vielleicht ist der Helm in ein paar Jahrzehnten ja auch so viel wert:

World of Warcraft: Shadowlands: Aufstieg der Schatten: Die offizielle Vorgeschichte

World of Warcraft: Shadowlands: Aufstieg der Schatten: Die offizielle Vorgeschichte

Nur für kleine Lichkönige

Mit den Maßen von 9 cm Höhe, 15 cm Breit und 22 cm Tiefe braucht es einen eher kleinen Kopf, um sich den Helm überhaupt aufsetzen zu können. Außerdem ist noch nicht klar, ob der Helm vom Ständer abgenommen werden kann.

Der Helm besteht zum Großteil aus Kunstharz und ist eher als Deko-Artikel und nicht zum Tragen gedacht. Für 300 Dollar wird das vielen Spielern zu wenig sein, es ist nun mal ein Sammlerstück, Herrscher über die Eiskronenzitadelle werdet ihr damit also nicht.