Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Android
  4. Xiaomi 13 hält nicht, was der Chef versprochen hat

Xiaomi 13 hält nicht, was der Chef versprochen hat

Das Xiaomi 13 überzeugt mit einem kantigen Design. (© Xiaomi)

Der Xiaomi-Chef und -Gründer ist von seinen neuen Smartphones überzeugt. Schon vor dem Marktstart hat er Versprechungen gemacht, die sich dann im Nachhinein bei einer unabhängigen Begutachtung nicht bewahrheitet haben. Jetzt trifft es das Xiaomi 13, welches eigentlich besser sein sollte als das iPhone 14 Pro Max.

 
Xiaomi
Facts 

Xiaomi 13: Akkulaufzeit untersucht

Noch bevor das Xiaomi 13 offiziell vorgestellt wurde, hatte der Gründer versprochen, dass das Smartphone das iPhone 14 Pro Max bei der Akkulaufzeit locker schlagen wird. Rein von den Spezifikationen wäre das durchaus möglich, denn das Xiaomi-Handy kommt mit einem 4.500-mAh-Akku und dem effizienten Snapdragon 8 Gen 2. Das iPhone 14 Pro Max besitzt einen etwas kleineren 4.323-mAh-Akku, aber ebenfalls einen sehr effizienten Prozessor. Bei DxOMark wurde die Laufzeit des Xiaomi 13 jetzt getestet.

Anzeige

Wirklich gut hat das neue Xiaomi-Handy dort nicht abgeschnitten. Das Xiaomi 13 landet mit 128 Punkten von allen Smartphones nur auf dem 36. Platz. Das iPhone 14 Pro Max mit kleinerem Display schlägt sich mit 133 Punkten etwas besser, was für den 22. Platz reicht. Der Laufzeit-König bei den Premium-Smartphones ist das Samsung Galaxy S23 Ultra mit 5.000-mAh-Akku und 142 Punkten. Damit schlägt Samsung nicht nur Xiaomi, sondern auch Apple deutlich. Das Xiaomi 13 Pro schneidet mit dem 4.820-mAh-Akku und 126 Punkten auf dem 40. Platz sogar noch schlechter ab.

Anzeige

Im Video stellen wir euch das Xiaomi 13 vor:

Xiaomi 13 im Hands-On
Xiaomi 13 im Hands-On Abonniere uns
auf YouTube

Wieso schneiden die Xiaomi-Handys schlechter ab?

Das Xiaomi 13 und 13 Pro sind technisch gesehen mit großen Akkus und dem neuen Prozessor eigentlich sehr gut aufgestellt. Doch es gehört auch noch mehr dazu, damit ein Smartphone wirklich lange durchhält. Beispielsweise wie effizient das Display arbeitet und wie gut die Software optimiert ist. Hier kann und muss Xiaomi also noch einmal nachlegen, denn die Hardware an sich stimmt. Samsung hat mit dem Galaxy S23 Ultra gezeigt, dass man das iPhone schlagen kann.

Anzeige

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.

Anzeige