Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Android
  4. Xiaomi spricht Klartext: Diese Handys und Tablets erhalten riesiges Software-Update auf HyperOS

Xiaomi spricht Klartext: Diese Handys und Tablets erhalten riesiges Software-Update auf HyperOS

Xiaomi hat jetzt auch für Europa verraten, welche Geräte HyperOS per Software-Update erhalten. Im Bild seht ihr zwei Redmi-Note-13-Smartphones. (© GIGA)

Xiaomi hat mit HyperOS eine neue Oberfläche vorgestellt, die MIUI ersetzt und auf neuen Geräte bereits vorinstalliert ist. Das chinesische Unternehmen möchte aber auch ältere Smartphones und Tablets damit ausstatten. Im Rahmen des MWC 2024 hat Xiaomi verraten, welche Geräte in der ersten Jahreshälfte mit der neuen Oberfläche versorgt werden.

 
Xiaomi
Facts 

Xiaomi bringt HyperOS auf viele Geräte

Die gerade vorgestellten Xiaomi-14-Smartphones, das neue Tablet und die Smartwatches sind bereits mit HyperOS ausgestattet. Doch es gibt viele ältere Geräte, die mit der neuen Oberfläche versorgt werden sollen. Xiaomi hat nun erstmals verraten, welche Smartphones und Tablets das in Europa sein werden (Quelle: Xiaomi auf Facebook):

  • Xiaomi-13-Serie
  • Xiaomi-13T-Serie
  • Xiaomi-12-Serie
  • Xiaomi-12T-Serie
  • Redmi-Note-13-Serie
  • Redmi Note 12 Pro+ 5G
  • Rdami Note 12 Pro 5G
  • Redmi Note 12 5G
  • Xiaomi Pad 6
  • Redmi Pad SE
Anzeige

Wann genau die oben genannten Geräte mit HyperOS ausgestattet werden, ist nicht bekannt. Xiaomi hat nur ganz grob das erste Halbjahr 2024 als Zeitrahmen genannt. Bei einigen Modellen wie dem Xiaomi 13 könnt ihr den Indien-Trick anwenden. Dann soll das Software-Update auf HyperOS bereits verfügbar sein. Ansonsten müsst ihr euch gedulden und hoffen, dass die Verteilung in Deutschland bald anläuft.

Anzeige

Das dürfte aber erst der Anfang sein. Bereits im vergangenen Jahr haben wir darüber berichtet, dass noch ältere Modelle wie die Xiaomi-11-Serie oder das Xiaomi Pad 5 zumindest in China ebenfalls HyperOS erhalten. Gut möglich, dass die Oberfläche später noch angeliefert wird.

Im Video geht Xiaomi auf die Design-Philosophie hinter HyperOS ein:

Xiaomis Design-Philosophie hinter HyperOS
Xiaomis Design-Philosophie hinter HyperOS

HyperOS auf Wearables

Xiaomi hat HyperOS aber nicht nur für Smartphones und Tablets vorgesehen, auch Wearables wie die neue Watch S3 oder das Smart Band 8 Pro werden mit der Oberfläche ausgeliefert. Im Gegensatz zu Samsung nutzt Xiaomi die eigene Oberfläche aber nicht auf der ebenfalls neu vorgestellten Watch 2 mit Wear OS als Betriebssystem. Da vertraut das chinesische Unternehmen dann doch auf die Standard-Oberfläche (bei Xiaomi anschauen).

Anzeige

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige