The Legend of Zelda: Breath of the Wild ist ein großartiger Meilenstein von Nintendo. Das Spiel konnte reihenweise Bestwertungen abräumen. Mittlerweile stellt das Abenteuer auch einen beachtlichen Rekord auf.

 

The Legend of Zelda: Breath of the Wild

Facts 
The Legend of Zelda: Breath of the Wild

Damit hat Nintendo ein ganz schönes Brett auf den Markt geworfen. The Legend of Zelda: Breath of the Wild räumte direkt nach seiner Veröffentlichung Bestwertungen ein. Auf Metacritic steht der Metascore bei 97 Punkten. Auch uns konnte das Spiel im Test überzeugen und erzielte mit 9 von 10 Punkten eine sehr gute Note. Aber ... ♪Choo Choo!♪ ... hört ihr das? Der Hype-Train scheint immer noch unterwegs zu sein – mit Vollgas!

The Legend of Zelda: Breath of the Wild [Nintendo Switch]

The Legend of Zelda: Breath of the Wild [Nintendo Switch]

Link kam, sah und wurde ein Bestseller (schon wieder)

Im Nintendo eShop hält sich Breath of the Wild seit seiner Veröffentlichung am 3. März 2017 konstant auf der Top zehn Bestsellerspiele für die Switch. Kein Wunder, schließlich wurde das Spiel knapp 20 Millionen mal verkauft (Quelle: Video Games Wiki). Vom gesamten Franchise wurden etwa 107 Millionen Kopien an den Mann (oder die Frau) gebracht. Somit zeichnet BotW verantwortlich für knapp 19 Prozent der verkauften Spiele der Zelda-Reihe – dabei gibt es noch 14 weitere Spiele. Nicht einmal Ocarina of Time kann dem das Wasser reichen, es wurde „nur“ mehr als 13 Millionen Mal verkauft.

Wollt ihr Geld sparen? Diese Perlen sind günstig zu haben:

Bilderstrecke starten(12 Bilder)
Die besten Switch-Spiele für unter 20 Euro

Eines der beliebtesten Switch-Spiele

Knapp 18,6 Millionen der Kopien von Breath of the Wild wurden für die Nintendo Switch verkauft (es erschien auch für die Wii). Damit schafft es Link leider nicht auf's Podest der am meisten verkauften Switch-Spiele. Mario Kart 8 Deluxe, Animal Crossing: New Horizons und Super Smash Bros. Ultimate belegen die Plätze eins bis drei (Stand: Juni 2020). Link angelt sich allerdings mit Platz 4 den Trostpreis. Aber immerhin, bei fast 62 Millionen verkauften Switch-Konsolen (Stand: Juni 2020) haben 30 Prozent der Switch-Besitzer – also fast jeder Dritte – das Spiel gekauft. Und die Verkaufszahlen steigen weiter. Wenn ihr euch also beim nächsten Black Friday endlich eine Switch gönnt, wieso nicht auch gleich Breath of the Wild dazukaufen?

Johannes Repp
Johannes Repp, GIGA-Experte.

Ist der Artikel hilfreich?