Opera GX

Marvin Basse

Opera GX ist eine Version des beliebten Opera-Browsers speziell für Gamer mit dunklem Design und vielen Anpassungsmöglichkeiten bezüglich seines Erscheinungsbildes und seiner integrierten, für Gamer nützlichen Funktionen.

Die Optik des Opera GX kann in ihrer Farbgebung angepasst werden und ihr könnt verschiedene Wallpaper und Spezialeffekte mit dem Browser verwenden. Außerdem stehen euch Funktionen der Leistungsanpassung des Programms zur Verfügung.

Opera GX Gaming-Browser.

So lässt sich mittels eines Buttons in der Sidebar ein RAM- und CPU-Limiter aufrufen und konfigurieren. Mit diesem habt ihr die Möglichkeit, die Nutzung von Speicher und Prozessorressourcen durch den Browser für ungestörtes Spielen zu limitieren.

Opera GX: Spezialversion des Opera-Browsers für Gamer

Unter Opera GX verfügbare Soundeffekte könnt ihr auf Wunsch ein- und ausschalten. Wie bei der Standardversion des Opera-Browsers sind auch in Opera GX die Messenger Telegram, Facebook Messenger und Discord integriert. Zusätzlich könnt ihr auf Funktionen des bei Gamern beliebten Portals Twitch zugreifen.

In der Seitenleiste des Browsers könnt ihr euch einen Überblick verschaffen, welchen Twitch-Kanälen ihr folgt und wer online ist. Zusätzlich bekommt ihr eine Benachrichtigung, sobald ein Streamer, dem ihr folgt, online geht. Die in Opera GX integrierte Funktion „Video-Pop-Out“ ermöglicht die Fortsetzung der Wiedergabe von Videos bei Nutzung anderer Tabs.

Die GX-Variante enthält wie auch der Standard-Browser Opera eine VPN-Funkion sowie einen Werbeblocker. Außerdem gibt es mit der GX-Corner einen Bereich im Browser, der einen Überblick über Deals und Neuigkeiten aus dem Games-Bereich anzeigt.

Bilderstrecke starten
4 Bilder
Opera-Add-ons installieren, verwalten und löschen.

Opera GX befindet sich noch in einer Early-Access-Phase, der Download beinhaltet also noch nicht die finale Version des Browsers.

Fazit: Die moderne Optik und die enthaltenen Zusatzfunktionen des Opera GX sind vor allem für Gamer interessant, weshalb sich für diese ein Blick auf die bereits verfügbare Early-Access-Version des Browsers in jedem Fall lohnen sollte.

Zu den Kommentaren

Kommentare

* Werbung