Die Abkürzung „R.I.P.“ liest man immer häufiger. Mit dem Internet und der allgemeine Verbreitung der englischen Sprache, kommen hierzulande auch immer mehr fremdsprachige Begriffe, Abkürzungen und Akronyme in Gebrauch. Aber was heißt „R.I.P.“ eigentlich? Hier wollen wir euch die Bedeutung und Übersetzung für das Akronym liefern.

 
Social Media: Abkürzungen, Memes & Emojis
Facts 

Bedeutung & Übersetzung

Akronyme aus anderen Sprachen lassen sich für die meisten Nichtmuttersprachler natürlich nur schwer herleiten. „R.I.P.“ (oder auch „RIP“) steht dabei für „Rest In Peace“, was übersetzt „Ruhe in Frieden“ bedeutet.

Abgleitet sind beide Aussprüche vom lateinischen „Requiescat in pace“. Den Ursprung soll das Akronym in Psalm 4,9 in der Übertragung der Vulgata haben: „in pace in idipsum dormiam et requiescam“, was übersetzt bedeutet: „In Frieden leg ich mich nieder und schlafe ein und ich werde ruhen.“

Was heißt R.I.P. Bedeutung der Abkürzung Bild eines Grabsteins
Bildquelle: serienlicht via IMAGO

Man findet das Akronym unter anderem als Grabinschrift, an Grabdenkmalen und im Totenzettel. Vor allem ließt man es heutzutage aber als Beileidsbekundung unter Todesmeldungen im Internet, in sozialen Netzwerken und Kommentarsektionen. Aber das Akronym wird heutzutage häufig nicht nur für Lebewesen, sondern auch bei Schließungen von Firmen und ähnlichen Ereignissen verwendet.

Einige der bekanntesten Abkürzungen, über die ihr in sozialen Netzwerken, Kommentarsektionen und beim Chatten stolpern könnt, haben wir hier für euch erklärt:

Vorsicht vor Sarkasmus und Internet-Trollen

Bei der Abkürzung „R.I.P.“ sollte man jedoch immer etwas Vorsicht walten lassen, da die Abkürzung, wie so ziemlich alles im Internet, gerne auch sarakstische verwendet wird. So wird häufig aus dem Akronym die falsche Bedeutung „Rest In Pieces“ gemacht, was übersetzt so viel wie „Ruhe in Stücken“ bedeutet. Ebenfalls wird „Rest In Pieces“ im negativen Sinne für verhasste Personen benutzt.

Auch der Spruch „R.I.P. in Peace“ hat sich bei Internet-Trollen etabliert, die sich über die Falschnutzung des Akronyms belustigen. „R.I.P. in Peace“ würde somit ausgeschrieben „Rest in Peace in Peace“ bedeuten. Häufig findet man die falsche Schreibweise unter Falschmeldungen oder auf Meme-Bildern.

Wenn ihr euer Mitleid durch die Abkürzung „R.I.P.“ (Rest in Peace) bekunden wollt, solltet ihr also dringend auf die richtige Schreibweise achten, um nicht als taktloser Troll verschrien zu werden.

Im Dschungel der Abkürzungen: Was bedeutet eigentlich...?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.