OnePlus 6T mit Warp? Nächstes Android-Smartphone könnte Akku-Revolution einläuten

Peter Hryciuk 1

OnePlus-Smartphones wie das OnePlus 6 laden nicht nur sehr schnell auf, sondern halten auch lange durch, wie sich in unseren Tests immer wieder zeigt. Das OnePlus 6T oder andere zukünftige Smartphones von OnePlus könnten da noch eine Schippe drauflegen.

OnePlus 6T mit Warp? Nächstes Android-Smartphone könnte Akku-Revolution einläuten
Bildquelle: GIGA - OnePlus 6.

OnePlus 6T mit „Warp Charge“?

OnePlus hat sich die Bezeichnung „Warp Charge“ gesichert und könnte damit eine neue Schnellladetechnologie für die eigenen Android-Smartphones umsetzen. Bisher verwendet OnePlus beim aktuellen Flaggschiff-Smartphone OnePlus 6 „Dash Charge“, das sich seit der Einführung vor einigern Jahren technisch nicht verändert hat. Der Mutterkonzern BBK Electronics hat kürzlich im Oppo Find X Lamborghini-Edition „SuperVOOC“ eingeführt. Damit lässt sich ein 3.400-mAh-Akku in sensationellen 35 Minuten komplett aufladen. Bisher benötigt man dafür etwa 100 Minuten. Zwar bestätigt die Anmeldung des Names „Warp Charge“ nicht den Einsatz der Technologie in einem kommenden OnePlus-Smartphone, trotzdem würde es naheliegen – sonst bräuchte man keinen neuen Namen.

Der Begriff „Warp“ dürfte vielen Fans aus der Serie Star Trek bekannt sein. Es würde also durchaus passen, wenn man das kommende OnePlus 6T mit „Warp-Geschwindigkeit“ in nur wenigen Minuten komplett aufladen könnten. Die Technologie ist durch den Mutterkonzern schon vorhanden und damit hätte das chinesische Unternehmen ein echtes Alleinstellungsmerkmal.

Das könnte OnePlus beim nächsten Smartphone verbessern:

Bilderstrecke starten
8 Bilder
OnePlus 6: 7 Dinge, die das Smartphone besser gemacht hätten.

OnePlus 6T mit teurem Sondermodell?

Unklar ist, ob OnePlus die Technologie wirklich in so einem „günstigen“ Smartphone wie dem OnePlus 6T verbauen darf. Schon bei der Präsentation des OnePlus 6 hat das Unternehmen bestätigt, dass ein T-Nachfolger mit kleinen Verbesserungen folgen wird. Oppo hat zwar das randlose Find X eingeführt, dort wird der Akku aber nur normal schnell aufgeladen. Nur wer die „Automobili Lamborghini Edition“ für 1.699 Euro kauft, bekommt auch die geniale Akku-Revolution. Würdet ihr einen Aufpreis zahlen, wenn ihr dadurch das Smartphone schneller aufladen könntet?

Quelle: mobielkopen via phonearena

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung