GIGA-Smartphone-Awards 2018: Das ist das schönste Handy des Jahres

Kaan Gürayer 7

Die inneren Werte zählen: Nicht nur bei der Partnersuche trifft das Sprichwort zu, sondern auch in der Smartphone-Welt. Andererseits: Was nutzt die beste Hardware, wenn das Äußere hässlich ist wie die Nacht? Beim Oppo Find X stimmt glücklicherweise beides – unser Sieger bei den GIGA-Smartphone-Awards 2018 in der Kategorie Design. 

GIGA-Smartphone-Awards 2018: Oppo Find X schönstes Handy des Jahres

Seien wir ehrlich, mittlerweile sieht gefühlt jedes Smartphone gleich aus. Glas auf Vorder- und Rückseite, ein Metallrahmen und ganz oben eine Displaylücke („Notch“). Zwar besitzt auch das Oppo Find X ein Glasgehäuse, setzt sich aber sonst auf erfrischende Weise von diesem Design-Einheitsbrei ab.

Das liegt vor allem am Slider-Mechanismus, der bei Bedarf Haupt- und Frontkamera zum Vorschein treten lässt und ein exzellentes Display-zu-Gehäuse-Verhältnis von mehr als 92 Prozent ermöglicht. Weiterer Pluspunkt: Einen hässlichen Notch sucht man beim Oppo Find X vergebens. Zu Recht sichert sich das Oppo Find X also den GIGA-Smartphone-Award 2018 als schönstes Handy des Jahres.

Ebenfalls erwähnenswert: Nokia 8 Sirocco und Sony Xperia XZ3

Neben Oppo haben in diesem Jahr auch HMD Global und Sony echte Smartphone-Schönheiten auf den Markt gebracht. Sowohl das Nokia 8 Sirocco als auch das Xperia XZ3 gefallen mit ihrem stimmigen Design und haben uns teilweise das Wasser im Munde zusammenlaufen lassen.

Und so könnt ihr bei den Smartphone-Awards 2018 mitmachen: Wählt mit GIGA das beste Handy des Jahres.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung