Mate 20 Pro im neuen Glanz: So ein schönes Huawei-Handy gab es noch nie

Kaan Gürayer

Mit dem Mate 20 Pro hat Huawei eines der besten Smartphones des vergangenen Jahres vorgestellt. Zum chinesischen Neujahrsfest bringt der Hersteller das Handy in einer neuen Farbe auf den Markt – es wird feurig. 

Mate 20 Pro im neuen Glanz: So ein schönes Huawei-Handy gab es noch nie
Bildquelle: GIGA - Huawei Mate 20 Pro.

Vereinzelt sind sie noch immer auf den Straßen zu sehen: die Reste der Raketen und Böller, die wir an Silvester in die Luft geschossen haben. Die Chinesen begrüßen ihr neues Jahr aber erst in rund einem Monat am 5. Februar 2019. Passend zum Neujahrsfest in der Volksrepublik hat Huawei offenbar eine neue Farbvariante des Mate 20 Pro in petto.

Huawei Mate 20 Pro: Neue Farbvarianten „Fragrant Red“ und „Comet Blue“

In einem feurigen Rot, so GSMarena unter Berufung auf die chinesische Webseite MyDrivers, soll das Mate 20 Pro gekleidet sein. Eine Grafik, die das Huawei Mate 20 Pro in der Farbe „Fragrant Red“ im Zusammenspiel mit feierlichen Ornamenten zeigt, wurde bereits auf dem chinesischen Twitter-Pendant Weibo entdeckt:

Die schöne Farbe erinnert ein wenig an Apples Product-Red-Linie, die beliebte Produkte des US-Herstellers wie etwa das iPhone in roter Farbe anbietet und einen Teil des Gewinnes wohltätigen Zwecken zugutekommen lässt. Neben dem roten Huawei Mate 20 Pro soll am chinesischen Neujahrsfest am 5. Februar 2019 auch eine neue blaue Variante ihr Debüt feiern. Von „Comet Blue“, so der offizielle Name, gibt es bisher aber noch keine Aufnahmen.

Die besten Features des Huawei Mate 20 Pro seht ihr hier: 

Bilderstrecke starten
8 Bilder
Huawei Mate 20 Pro: Die 7 besten Features des Super-Smartphones.

Huawei weiter auf Erfolgskurs

Ob „Fragrant Red“ und „Comet Blue“ auch nach Deutschland kommen, bleibt hingegen abzuwarten. Hierzulande ist das Huawei Mate 20 Pro in den Farben Black, Midnight Blue, Twilight und Emerald Green erhältlich. Zumindest im chinesischen Heimatmarkt dürften die beiden neuen Farbvarianten den Verkaufszahlen des Mate 20 Pro aber einen weiteren Schub verpassen und den Erfolgskurs von Huawei weiter befördern.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung