Samsung Galaxy Note 3: Unpacked-Event am 4. September, kommt mit Android 4.3

Amir Tamannai 14

Eigentlich bestanden ja kaum Zweifel daran, nun kann es aber als offiziell gelten: Samsung wird die dritte Iteration seines Erfolgs-Phablets Note am Abend des 4. September, also kurz vor der IFA 2013 in Berlin präsentieren. Eine entsprechende Einladung zum Unpacked Event ist bei den Kollegen von SammyHub aufgelaufen — Wording und Optik des Flyers lassen keinen Zweifel, dass sich an diesem Abend alles um das Samsung Galaxy Note 3 drehen wird. Derweil gibt ein neuer Benchmark-Eintrag einen deutlichen Hinweis darauf, dass auf dem Gerät dann bereits Android 4.3 installiert sein wird.

Samsung Galaxy Note 3: Unpacked-Event am 4. September, kommt mit Android 4.3

„Note the Date“ heißt es auf dem Einladungsflyer zu Samsungs Unpacked Event am 4. September in Berlin, der just vor ein paar Minuten erste Kollegen in den USA erreicht hat — einen deutlicheren Hinweis darauf, welches Gerät uns dann ab 19:00 Uhr gezeigt werden wird, könnten die Koreaner kaum geben — schließlich wäre der branchenübliche Wortlaut für die Aufforderung, sich für diesen Abend einen Platz im Kalender freizuhalten, eher „save the date“.

unpacked-note

Und wem das noch nicht reicht: Auch der Schrifttyp und die Zeichnung der Unpacked-Box sehen aus, wie mit dem Stylus gezeichnet beziehungsweise die typischen Note-Malereien, die Samsung so gerne in den Sozialen Netzwerken postet.

Wir machen uns also schon mal ein wenig Platz im Kalender und freuen uns auf einen „noteworthy“ Start in die diesjährige Internationale Funkauststellung — es darf nämlich auch gehofft werden, das Samsung uns das eine oder andere weitere Produkt an diesem Abend zeigt, zum Beispiel eine Smartwatch

Derweil ist das Note 3 noch einmal im AnTuTu-Benchmark aufgetaucht und hat mit seinem Snapdragon 800-Chipsatz einen ordentlichen Wert von 33.000 Punkten hingelegt; soweit, so wenig neu — interessanter ist das schon die angegebene OS-Version Android 4.3; die darauf hoffen lässt, dass das neue Phablet am 4. September dann auch softwareseitig auf dem allerneuesten Stand sein wird.

Quellen: SammyHub, rbmen

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung