Galaxy Note 9: Samsung behebt die größte Schwäche des Smartphones

Johann Philipp 3

Leistungsstark, schick und ein beeindruckendes Display: Das Samsung Galaxy Note 9 hat sich seinen Rang als Top-Smartphone wahrlich verdient. Ein Feature bringt Nutzer aber immer wieder zur Weißglut. Jetzt gibt es dafür eine Lösung.

Galaxy Note 9: Samsung behebt die größte Schwäche des Smartphones
Bildquelle: GIGA - Samsung Galaxy Note 9.

Samsung Galaxy Note 9: Bixby Button lässt sich ändern

Samsung veröffentlicht ein Update, mit dem sich der Sprachassistent nicht mehr ungewollt aktiviert. Man kann die Bixby-Taste nun so einstellen, dass die Funktion nur durch einen Doppeltipp statt durch einen einfachen Tipp aktiviert wird. Die Lösung ist zwar nicht so gut, wie den Bixby-Button komplett ausschalten zu können, aber zumindest ein Anfang.

Der Knopf bringt Samsung-Nutzer regelmäßig zum Durchdrehen. Ungewollt drückt man drauf und hat Bixby an der Backe. Wer den Knopf nicht braucht oder wem Bixby nicht gefällt, hatte Pech. Er lässt sich nicht deaktivieren.

Um das Update auf dem Galaxy Note 9 zu installieren, startet man Bixby und klickt auf die Schaltfläche mit den drei Punkten in der oberen rechten Ecke. In den Einstellungen unter dem Punkt „Über Bixby“ tippt man auf die Schaltfläche „Aktualisieren“. Sobald man das Update installiert hat, kann man die Taste in den Bixby-Einstellungen ändern.

Wie sich das Note 9 gegen den „kleinen“ Bruder schlägt, seht ihr in der Bilderstrecke:

Bilderstrecke starten
10 Bilder
Galaxy Note 9 vs. S9 Plus: Vergleich der besten Samsung-Smartphones.

Galaxy Note 9 bei Amazon kaufen *

Bixby auf dem Galaxy Note 9: Samsung zwingt uns Sprachassistenten auf

Der Bixby-Button sorgt immer wieder für Ärger. Zum Start eines neuen Geräts versucht uns Samsung seinen Sprachassistenten unterzujubeln. Leider versteht er kein Deutsch und ist somit für uns absolut sinnfrei. Viel praktischer wäre es, mit dem Knopf die Kamera oder den Google Assistant öffnen zu können – geht aber nicht.

Was wir vom Galaxy Note 9 halten, zeigen wir in unserem Video:

Samsung Galaxy Note 9 im Hands-On.

Beim Galaxy S8 war die Freude groß, als man den Knopf durch ein Update deaktivierten konnte. Beim Note 9 gibt es nun vorerst einen Kompromiss mit dem Doppelklick.

Wem das noch nicht reicht, kann den Knopf mit der App bxActions überlisten oder einfach schonungslos ausbauen.

Quelle: übergizmo

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* gesponsorter Link