Besser als das Galaxy S9: Samsungs Einsteiger-Handy übertrifft Top-Smartphone

Peter Hryciuk 13

Samsung-Smartphones bekommen in regelmäßigen Abständen Android-Updates spendiert. Man könnte annehmen, dass die teuersten und besten Modelle wie das Galaxy S9 immer die neueste Software erhalten. Dem ist nicht so, wie ein aktueller Fall zeigt.

Besser als das Galaxy S9: Samsungs Einsteiger-Handy übertrifft Top-Smartphone
Bildquelle: GIGA.

Samsung Galaxy J5 (2017) ist aktueller als das Galaxy S9

Samsung hat damit begonnen Android 8.1 Oreo als Update für das Galaxy J5 (2017) zu verteilen. Das Einsteiger-Smartphone ist in Deutschland sehr beliebt und meist auf dem ersten oder zweiten Platz zu finden – weit vor den Flaggschiff-Smartphones des Unternehmens. So sehr wir uns für die Besitzer des Galaxy J5 (2017) freuen, so überraschter sind wir, dass das Einsteiger-Smartphone, das nur ein Bruchteil des Samsung Galaxy S9 kostet, das Update erhalten hat, während das Top-Modell nur mit Android 8.0 Oreo läuft. Ob es ein Update auf Android 8.1 geben wird? Das steht in den Sternen. Passt also gut zu Samsungs undurchsichtiger Update-Politik. Doch wieso ist das überhaupt ein Problem?

Android 8.1 Oreo auf dem Samsung Galaxy Note 9

Während das Samsung Galaxy S9 und Galaxy S9 Plus, sowie viele andere Galaxy-Smartphones, noch mit Android 8.0 Oreo laufen, ist das Samsung Galaxy Note 9 bereits mit Android 8.1 auf den Markt gekommen. Das mag wie ein kleiner Schritt in der Entwicklung des Betriebssystems aussehen, die Unterschiede sind aber groß. Im Test des Samsung Galaxy Note 9 hat sich nämlich gezeigt, dass die neue Version viel flüssiger läuft, als die ältere Ausführung. Auch die Akkulaufzeit fällt im Verhältnis spürbar besser aus. Samsung muss also viele Optimierungen vorgenommen haben, die unbedingt auf die Galaxy-S9-Smartphones ausgerollt werden sollten.

Diese Smartphones verkaufen sich aktuell am besten:

Bilderstrecke starten
11 Bilder
Top-10-Handys: Die aktuell beliebtesten Smartphones in Deutschland.

Ebenfalls unklar ist die Situation zum Update auf Android 9.0 Pie. Das neueste Google-Betriebssystem ist erst seit Kurzem in der finalen Version verfügbar. Mit Glück wird es das Update noch in diesem Jahr geben – im schlimmsten Fall lässt sich Samsung erneut Zeit bis zur Präsentation des nächsten Flaggschiff-Smartphones. Das Update auf Android 9.0 könnte also erst im nächsten Jahr erscheinen. Sobald wir neue Informationen dazu erhalten, werden wir euch informieren. Was haltet ihr von der Update-Politik Samsungs?

via sammobile

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung