Samsung Galaxy S9 erhält praktische Kamera-Funktion des Galaxy S10

Peter Hryciuk

Das Samsung Galaxy S10 ist zwar das neueste Smartphone, das heißt aber nicht, dass der Vorgänger Galaxy S9 keine neuen Features mehr erhält. Mit dem März-Update bekommt das Galaxy S9 eine praktische Kamera-Funktion des S10.

Samsung Galaxy S9 erhält praktische Kamera-Funktion des Galaxy S10
Bildquelle: GIGA.

Samsung Galaxy S9: Neue Kamera-Funktion vom Galaxy S10 per Update

Samsung hat damit begonnen, das März-2019-Update für das Galaxy S9 auszurollen. Neben vielen sicherheitsrelevanten Verbesserungen wird auch eine neue Funktion eingeführt, die wir vom Galaxy S10 kennen – berichtet SamMobile. Sowohl das Galaxy S10 als auch das Galaxy S9 haben nur eine einzelne Frontkamera. Trotzdem hat Samsung im Galaxy S10 zwei Selfie-Modi integriert. So lässt sich im normalen Modus ein Bild von sich allein machen. Zusätzlich gibt es noch einen Weitwinkel-Modus zur Wahl, bei dem man ein Selfie mit mehreren Personen machen kann. Genau diese praktische Funktion wird auf dem Galaxy S9 eingeführt. Nach dem März-Update könnt ihr bei einem Selfie also aus zwei Einstellungen wählen. Im Kamera-Test des Samsung Galaxy S10 demonstrieren wir dieses Feature:

Bilderstrecke starten
25 Bilder
Samsung Galaxy S10 im Kamera-Test: Ein Schritt in die richtige Richtung.

Im Endeffekt bedient sich Samsung hierbei eines kleinen Tricks. Denn die Frontkamera des Samsung Galaxy S9 hat nicht plötzlich einen größeren Weitwinkel erhalten und kann so mehr einfangen. Im normalen Selfie-Modus wird das Bild einfach etwas enger gefasst und der Weitwinkel verkleinert. Im neuen Gruppen-Selfie-Modus hat man dann den vollen Weitwinkel zur Verfügung. Trotzdem ist die Funktion sehr praktisch, da man bei Einzel-Selfie sowieso selbst im Vordergrund stehen möchte – und der Hintergrund keine große Rolle spielen sollte. Will man mehr einfangen, dann kann man wechseln.

Samsung Galaxy S9 bei Amazon kaufen *

Samsung Galaxy S9: März-Update wird bereits ausgerollt

In Deutschland wird das März-Update für das Samsung Galaxy S9 und Galaxy S9 Plus bereits ausgerollt. Die neue Version soll zudem folgende Verbesserungen bringen:

  • Verbesserte Stabilität beim WLAN.
  • Optimierungen für Samsung Nachrichten, Kontakte und den Video-Editor.

Insgesamt ist das Update etwa 300 MB groß und sollte über das WLAN heruntergeladen werden. Ihr könnt gerne Feedback hinterlassen, falls euch weitere neue Funktionen auf dem Samsung Galaxy S9 auffallen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung