Samsung Galaxy S9 im Design des Galaxy S8? Dieses Bild soll es beweisen

Simon Stich

Samsung wird das Rad nicht neu erfinden: Einem neuen Foto zufolge sind die äußerlichen Unterschiede zwischen Galaxy S8 und Galaxy S9 nur minimal. Es ist eine Displayschutzfolie aufgetaucht, die überraschende Parallelen zeigt.

Samsung Galaxy S9 im Design des Galaxy S8? Dieses Bild soll es beweisen
Bildquelle: GIGA.

Samsung Galaxy S9: Displayschutz zeigt Design

Noch immer ist das finale Design des Samsung Galaxy S9 ein Geheimnis. Gerade in letzter Zeit verdichten sich aber die Gerüchte und Leaks. Heute zuletzt ist ein Foto aufgetaucht, das angeblich die Rückseite des Galaxy S9 und Galaxy S9 Plus zeigen soll. Weiter geht es jetzt mit dem Bild einer Displayschutzfolie, das in einem britischen Online-Shop aufgetaucht ist. Demnach halten sich die Unterschiede in Sachen Aussehen wirklich in Grenzen:

Das Bild des Screen Protectors offenbart, dass sich Samsung wohl keine neue Design-Sprache für das kommende Flaggschiff ausdenken wird. Selbst die Aussparungen für Frontkamera und -sensoren befinden sich an der gleichen Stelle. Auch die oberen und unteren Ränder sind exakt gleich, ebenso wie die Abmessungen des Geräts selbst. Demnach wird das Galaxy S9 148,9 x 68,1 x 8 mm groß sein und auf eine Displaydiagonale von 5,8 Zoll verweisen können – zumindest dann, wenn die angebotene Displayschutzfolie auch wirklich echt ist. Das Dual-Edge-Panel wird uns auch weiter begleiten, ebenso wie das Format 18,5-zu-9. Abmessungen der Plus-Variante blieben dann ebenfalls gleich bei 159,5 x 73,4 x 8,1 und einem Display mit einer Diagonale von 6,2 Zoll.

Rückblick: Unsere Sicht auf das Samsung Galaxy S8:

Samsung Galaxy S8: Der Test.

Mittlerweile ist das Samsung Galaxy S8 schon deutlich im Preis gesunken, wie unser Vergleich zeigt:

Samsung Galaxy S9: Nur das Design bleibt ähnlich

Während es bei den äußeren Werten kaum Unterschiede geben wird, bekommt das Samsung Galaxy S9 ein neues Innenleben spendiert. Herzstück wird hier der brandneue Exynos 9810, der am 4. Januar 2018 vorgestellt werden soll. Der SoC kommt im Galaxy S9 außerhalb der USA und China zum Einsatz. Beide Länder bekommen eine Variante mit Snapdragon 845.

Was wir uns vom Samsung Galaxy S9 wünschen, erfahrt ihr in der Bilderstrecke:

Bilderstrecke starten
5 Bilder
Samsung Galaxy S9: 5 Wünsche an das neue Super-Smartphone.

Zwischen Galaxy S9 und Galaxy S9 Plus soll es erstmals große Unterschiede geben. Sichtbarster wird die doppelte Kamera auf der Rückseite des Galaxy S9 Plus, die beim Standard-Modell wohl fehlen wird. Die Plus-Variante könnte zudem mit 6 GB RAM bestückt werden, während sich das Galaxy S9 mit 4 GB RAM zufriedengeben muss.

Quelle: MobileFun via SamMobile
Artikelbild zeigt Samsung Galaxy S8 (Plus)

* gesponsorter Link