Fallout 4: Am Wochenende kostenlos spielbar und stark reduziert

Lisa Fleischer

Schon vor zwei Jahren erschien Fallout 4. Seitdem hat sich das Spiel dank Erweiterungen und Mods auf dem PC ständig weiterentwickelt. Willst du herausfinden, ob das Spiel inzwischen etwas für dich ist, kannst du es bald kostenlos ausprobieren.

Fallout 4 wird mit zunehmendem Alter nicht uninteressanter, sondern gewinnt mehr und mehr Features dazu. Zum Beispiel kannst du inzwischen deinen eigenen Vault ausbauen und ihn so optimal an deine Bedürfnisse anpassen, wie unser Video dazu beweist.

Fallout 4 - Vault-Tec-Workshop: Trailer.

Hat dir bislang die Zeit oder das Geld für Fallout 4 gefehlt, bietet dir Publisher Bethesda jetzt die Gelegenheit, das umfangreiche Open-World-Spiel kostenlos auszuprobieren. Konntest du das Spiel bis vor kurzem auf deiner Xbox One gratis testen, haben ab dem 1. bis zum 4. Februar PC-Spieler die Chance, Fallout 4 kostenlos anzuspielen.

Findest du Gefallen am Spiel, kannst du all deine gespeicherten Fortschritte auf die Vollversion übertragen. Die gibt es gerade übrigens reduziert. Holst du dir Fallout 4 in der Standard-Version, bekommst du von Bethesda darauf 33 Prozent Rabatt. Die Game of the Year-Edition ist sogar um 40 Prozent reduziert. Holst du dir dazu auch noch den Season-Pass, in dem alle Erweiterungen erhalten sind, bekommst du ihn für den halben Preis.

Story, Setting und Charaktere: Was du vor dem Kauf über Fallout 4 wissen solltest, haben wir dir in unserem umfangreichen Test zusammengefasst.

Bilderstrecke starten
10 Bilder
Fallout 4 im Test: Wird das Spiel dem Hype gerecht?

Fallout 4 erschien am 10. November 2015 für den PC, die PlayStation 4 und Xbox One. Ob auch die PS4-Version bald mit einem freien Wochenende bedacht wird, ist nicht bekannt.

Wirst du Fallout 4 am Wochenende ausprobieren oder hast du das Spiel schon? Was macht dir darin am meisten Spaß?

Weitere Themen

* gesponsorter Link