Red Dead Online goes Fortnite: Zweiter Battle Royale-Modus vorgestellt

Lisa Fleischer

Hat ein Videospiel heutzutage Shooter-Elemente oder auch nur im Entferntesten eine Kampf-Mechanik, lässt der Battle Royale-Modus nicht lange auf sich warten. So auch in Red Dead Online, das mit Gun Rush bereits seinen zweiten Battle Royale-Modus erhält.

In Gun Rush startest du, wie aus Battle Royale-Titeln inzwischen gewöhnt, mit nichts. Alle Waffen, Munition und Ausrüstung findest du während des laufenden Matches auf der Map verteilt, wird auf dem Rockstar-Blog erklärt. Auch in Gun Rush wird die Karte mit jeder verstreichenden Minute kleiner, du kannst entweder alleine oder im Team gegen die anderen Spieler antreten. Allerdings ist die Spieleranzahl auf 32 Teilnehmer beschränkt und nicht etwa auf 100 wie bei Fortnite.

Damit ist Gun Rush der inzwischen bereits zweite Battle Royale-Modus in Red Dead Online. Bereits seit Ende November, also zum Release von Red Dead Online, ist der Modus Make it Count verfügbar. Die beiden Battle Royale-Modi unterscheiden sich insofern, dass du in Make it Count lediglich mit Pfeil und Bogen oder Wurfmesser Gegner zur Strecke bringen kannst. In Gun Rush hingegen sind jetzt auch Schusswaffen verfügbar – damit ist dieser Modus klassische Battle Royale-Spielen wie Fortnite wesentlich ähnlicher als sein ungleicher Zwillingsbruder.

Wir haben auch schon einige Zeit in Red Dead Online verbracht – wie wir uns geschlagen haben und was dich in dem Modus erwartet, erfährst du im Video:

Red Dead Online will Single- und Multiplayer verbinden.

Das passiert mit den PS4-exklusiven Inhalten

Das ist aber noch nicht alles, was mit dem neuen Update kommt: Nachdem die Red Dead Online-Beta im November 2018 veröffentlicht wurde, hatten PlayStation 4-Spieler Zugriff auf exklusive Inhalte. Heute kündigte Rockstar Games an, dass diese – namentlich der Rotfuchs-Araber, der Alligator-Ranch-Cutter-Sattel und der Glücksspieler-Double-Action-Revolver – endlich auch für Xbox One-Spieler erhältlich sind. Zudem sollen in naher Zukunft weitere Updates folgen, unter anderem warten auf dich tägliche Herausforderungen, neue Story-Missionen, dynamische Events, kompetitive Showdown- und Rennmodi sowie neue Waffen, Kleidung und vieles mehr.

Du spielst auch Red Dead Redemption 2, kommst aber nicht bei den Kopfgeldjagden weiter? Wir erklären dir jede einzelne Mission:

Bilderstrecke starten
12 Bilder
Red Dead Redemption 2: Alle Kopfgeldjagden im Walkthrough.

Falls du an einer anderen Stelle in Red Dead Redemption 2 nicht weiterkommen solltest, hilft dir vielleicht auch das offizielle Lösungsbuch, das unter anderem angeboten wird.

Spielst du Red Dead Online? Wie gefallen dir die Battle Royale-Modi Make it Count und Gun Rush? Freust du dich über die Möglichkeit, nun auch in Red Dead im Showdown gegen zahlreiche andere Spieler antreten zu können oder hältst du nicht viel von Battle Royale-Modi? Schreibe es uns doch unten in die Kommentare.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung