Die Switch bekommt ein exklusives Spiel, das eigentlich eingestellt wurde

Franziska Behner

Könnte Scalebound für die Nintendo Switch erscheinen? Gerüchten zufolge wird wieder daran gearbeitet.

Scalebound ist ein Titel, der viele Höhen und Tiefen erlebt hat. Während es letztes Jahr hieß, dass EA das Spiel nicht weiter entwickelt, kam kurz darauf die Nachricht über eine Weiterarbeit daran.

Wie Gamerant berichtet, gibt es diverse Quellen, die nun eine Entwicklung von Scalebound doch für aktuell halten. Dabei könnte es sich um den Switch-Titel drehen, über den Nintendo bereits in Rätseln sprach. So soll ein Spiel für die neuste Konsole des japanischen Publishers erscheinen, das man für tot gehalten hat.

Lang, lang ist es her, dass wir uns Scalebound angesehen haben.

gamescom 2015: Scalebound.

Außerdem hat auch schon Alanah Pearce, die als Redakteurin für IGN bekannt wurde, gesagt, dass sie an eine Entwicklung von Scalebound glaubt. Das sei auch nicht nur ein Gefühl, sondern die Information aus einer ziemlich sicheren Quelle.

Bilderstrecke starten(8 Bilder)
Von diesen Games können wir seit der E3 2016 immer noch nur träumen

Da es bisher keine offizielle Ankündigung seitens Nintendo gibt, sind das alles nur Gerüchte. Die einzelnen Fragmente passen allerdings gut zusammen und machen einen Switch-Release des Games wahrscheinlich. Das würde im Umkehrschluss allerdings auch bedeuten, dass die Fans auf der Xbox sich neu orientieren müssen und dafür wohl zu Nintendo greifen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung