Sekiro: Shadows Die Twice – Was passiert, wenn du den unmöglichen Boss tötest

Marina Hänsel 2

Spielst du Sekiro: Shadows Die Twice, wirst du bald glauben, allerlei Bossgegner sind unmöglich – bis du den besonderen Kniff für einen Feind gefunden hast und das Unmögliche möglich machst. Genichiro Ashina jedoch verteilt einen Tod, dem du nicht entkommen sollst. Dein Niedergang ist hier vorprogrammiert und in der Story festgelegt – oder etwa doch nicht?

Was für ein sadistisches Spiel Sekiro: Shadows Die Twice doch ist. Erst wirft es dich in eine Welt voller überstarker Gegner, lässt dich sterben und sterben und sterben. Dann, zu allem Überfluss, stellt es dir noch im Tutorial einen Boss entgegen, der dich in zwei schnellen Schlägen umbringt. Was dir erst danach klar wird: Deine Niederlage ist im Kampf gegen den übermächtigen Genichiro Ashina Teil der Geschichte. Nicht, dass dir das irgendjemand vorher sagen würde.

Nun haben sich aber schon einige werte Shinobis gefragt: Ist es wirklich unmöglich, Genichiro zu besiegen? Nur, weil es Teil der Geschichte ist, dürfte es doch ganz theoretisch machbar sein, nicht?

Und das ist es tatsächlich. Genichiro Ashina ist besiegbar, wenngleich es sauschwer ist und dir garantiert keinen Spaß machen wird. Der YouTuber Nico Bellic hat den Versuch gewagt und zeigt dir im Video, was passiert, wenn du den unmöglichen Boss im Tutorial erledigst – du wirst wahrscheinlich enttäuscht sein:

Was passiert? Nichts – nicht wirklich zumindest. Sobald das Blut einer Fontäne gleich aus Genichirons Körper spritzt, erhältst du eine kleine, neue Zwischensequenz, die den gefallenen Kämpfer am Boden zeigt. Dann wird dein Charakter durch einen Wurfstern abgelenkt, Genichiron steht auf und besiegt dich mit einem Überraschungsschlag. Das Spiel geht weiter, als wäre nichts passiert.

Schade.

Ich selbst wurde von Genichiro in den ersten drei Sekunden des Kampfs niedergetrampelt; und nein, ich habe mich dabei nicht gut gefühlt. Dann jedoch wurde in der nächsten Zwischensequenz klar, dass ich sterben musste, damit die Handlung weiter ihren Lauf nehmen kann. Eine Welt, in der Genichiro schon zu Beginn stirbt? Dieser Sieg würde nur funktionieren, wenn Sekiro: Shadows Die Twice danach endet.

Falls es dir an Motivation fehlt und du glaubst, etwas absolut niemals schaffen zu können, dann sieh dir diese Gaming-Rekorde an, und wisse: Nahezu alles ist möglich, wenn du genug Schweiß und Blut hinein steckst:

Bilderstrecke starten(12 Bilder)
Die verrücktesten Gaming-Rekorde in RDR, GTA 5, Dark Souls und mehr

Wenn ich so darüber nachdenke, wäre ein vorzeitiges Ende hier gar nicht so schlecht gewesen. Eine Belohnung für diejenigen, die sich mit ihrem unerfahrenen Tutorial-Charakter einem nahezu unmöglichen Boss stellen – und siegen. Solltest du das aber wirklich schaffen, ist vielleicht das Wissen darum schon Belohnung genug. Du könntest immerhin einen Screenshot machen und ihn dir ausgedruckt an die Wand hängen, richtig?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung