The Elder Scrolls Online: Der Drachenritter im Detail - Skills, Talente und mehr

Jonas Wekenborg

Der Drachenritter ist eine der vier spielbaren Klassen in The Elder Scrolls Online. Den Schadensverursacher und -einstecker allerdings in eine bestimmte Archetyp-Vorgabe zu pressen, käme einem Frevel gleich, da der Drachenritter weit mehr sein kann als ein stumpfer Melee. Wir verraten euch alles, was es über die Klasse zu wissen gibt.

The Elder Scrolls Online: Der Drachenritter im Detail - Skills, Talente und mehr

Grundsätzlich kann der Drachenritter, wie die anderen drei Klassen auch, jede Rolle einnehmen. Natürlich liegen seine Stärken klar auf dem Tanken und Schadensausteilen, aber das hängt natürlich von eurer Spielweise ab. Wir stellen euch die Talente, passiven Fertigkeiten und Rollen des Drachenritters in diesem Artikel etwas genauer vor.

Empfohlene Rassen für den Drachenritter

Die folgenden Völker eignen sich am besten für die Klasse des Drachenritters:

  • Kaiserlicher: Geeignet für den Drachenritter-Tank
  • Nord: Geeignet für den Drachenritter-Schadensverursacher
  • Rothwardone: Geeignet für den Drachenritter-Tank
  • Bretone: Geeignet für den Drachenritter-Unterstützer

Alle Informationen zu den Völkern Tamriels und ihren Boni findet ihr bei unserem Rassenüberblick von Elder Scrolls Online.

Bilderstrecke starten
8 Bilder
7 Fälle, bei denen echte Liebe im Spiel ist.

Mundus-Steine für den Drachenritter

Wählt je nach Spielweise einen der folgenden Mundus-Steine:

  • Fürst: Erhöht die maximale Lebensenergie
  • Fürstin: Erhöht den Rüstungswert
  • Liebenden: Reduziert den eingehenden Zauberschaden
  • Ritual: Erhöht die Höhe der Heilungen
  • Magier: Erhöht die maximale Magicka

Die Talente des Drachenritters

Wie die anderen Klassen auch verfügt der Drachenritter in TESO über drei einzigartige Talentbäume, die jeweils ihrerseits der Klasse eine eigene Spielweise zuordnen können. So eignet sich beispielsweise Drakonische Macht für widerstandsfähige Rollen wie den Tank, während Verzehrende Flamme deutlich auf die Rolle des Schadensverursachers abzielt.

drachenritter verzehrende flamme
Verzehrende Flamme

Feuerschaden und AoE-Schaden liegen im Zentrum dieses Talentbaumes. Wählt ihr diese Spezialisierung, seid ihr bestens gerüstet für die Rolle des Damage Dealers.

Ultimative Fähigkeit

ESO_Fähigkeit_drachenritter_Standarte
Drachenritter-Standarte (Rang 12): Die Standarte fügt Gegnern im Wirkungsbereich von 8 Metern 7 Feuerschaden pro Sekunde zu und auf sie gewirkte Heilung ist für 12 Sekunden um 50% geringer. Durch den Synergie-Effekt können Feinde gezwungen werden, im Wirkungsbereich der Standarte zu bleiben.

  • Kosten: 200

Aktive Fähigkeiten

  • Feuriger Griff: Zieht Gegner zu euch heran, um ihnen dann 11 Feuerschaden zuzufügen
    • Magicka: 53
    • Reichweite: 18 m
  • Versengender Schlag (Rang 4): Nahkampfangriff mit 11 Feuerschaden. Gleichzeitig wird ein DoT ausgelöst, der über 8,5 Sekunden 15 Verbrennungsschaden zufügt
    • Magicka: 18
    • Reichweite: 5 m
  • Feuriger Odem (Rang 20): In kegelförmigem Wirkungsbereich vor dem Drachenritter erhalten alle Gegner 5% Verbrennungsschaden. Über 8 Sekunden wird zusätzlich 12% weiterer Feuerschaden ausgeliefert
    • Magicka: 35
    • Reichweite: 10 m
  • Lavapeitsche (Rang 30): Betäubte und gelähmte Feinde werden von den Beinen gerissen und erhalten 19 Feuerschaden
    • Magicka: 35
    • Reichweite: 8 m
  • Inferno (Rang 42): Erzeugt eine Aura aus Flammen, die eure Chance auf kritische Zaubertreffer erhöht. Alle 6 Sekunden wird ein Feuerball auf den nächsten Feind abgeschossen, der daraufhin 6 Sekunden lang Feuerschaden erleidet
    • Magicka: 3/s
    • Reichweite: 5 m

Passive Fähigkeiten

  • Funkenflug (Rang 8): Feuerschaden eurer „Verzehrende Flammen“-Fähigkeiten wird um 33% erhöht
  • Wärme (Rang 14): Eure „Verzehrende Flammen“-Fähigkeiten verlangsamen den Gegner 2 Sekunden lang um 15%
  • Sengende Hitze (Rang 22): Die Wirkdauer von Drachenritter-Standarte, Versengender Schlag und Feuriger Odem wird um 2 Sekunden erhöht
  • Welt in Flammen (Rang 39): Flächenschaden mit Feuereffekt wird um 3% erhöht

drachenritter drachensprung
Drakonische Macht

Drachenritter, die dem Pfad der Drakonischen Macht folgen, sind geborene Tanks. Mit Buffs, die den Rüstungswert erhöhen und einer Heilfähigkeit haltet ihr so extrem lange dem Ansturm von Feinden stand.

Ultimative Fähigkeit

56px-ESO_Fähigkeit_Drachensprung
Drachensprung (Rang 12): Ihr spring 8 bis 20 Meter, ihr landet, die Gegner in 1 Meter Radius erhalten 114 physischen Schaden und werden zurückgestoßen

  • Kosten: 150

Aktive Fähigkeiten

  • Gespickte Rüstung: Erhöht den Rüstungswert für 17 Sekunden um 25 und reflektiert 2 physischen Schaden an Angreifer
    • Magicka: 42
  • Dunkle Krallen (Rang 4): In einem Radius von 8 Metern werden alle Feinde für 3,5 Sekunden gelähmt und erhalten 12 physischen Schaden. Durch Synergie kann ein Verbündeter Feinden, die in den Krallen gefangen sind, Schaden zufügen
    • Magicka: 42
  • Drachenblut (Rang 20): Heilt 27% Lebensenergie und steigert die Regerationsrate für 20 Sekunden um 40%
    • Magicka: 56
  • Reflektierende Schuppe (Rang 30): 4 Sekunden lang werden alle Zauberprojektile reflektiert
    • Magicka: 53
  • Inhalieren (Rang 42): Absorbiert von Gegnern im Radius von 8 Metern 5 Lebenspunkte. Nach 2,5 Sekunden werden zusätzlich 11 Zauberschaden verursacht
    • Magicka: 53

Passive Fähigkeiten

  • Eisenhaut (Rang 8): Wenn ihr blockt, wird eingehender Schaden zusätzlich um 5% reduziert
  • Brennendes Herz (Rang 14): Ist eine „Drakonische Macht“-Fähigkeit aktiv, wird die erhaltene Heilung um 6% erhöht
  • Älterer Drache (Rang 22): Mit jeder ausgerüsteten (im Slot) „Drakonische Macht“-Fähigkeit erhaltet ihr eine erhöhte Lebensenergie-Regeneration von 2%
  • Schuppenrüstung (Rang 39): Resistenz gegenüber Zaubern wird um 2 gesteigert

drachenritter magmarüstung
Irdenes Herz

Habt ihr ein Irdenes Herz als Drachenritter könnt ihr mit den verfügbaren Fähigkeiten und Talenten zum Supporter der Gruppe werden. Hier finden sich die meisten Buffs und Crowd-Controling-Fertigkeiten des Drachenritters.

Ultimative Fähigkeit

ESO_Fähigkeit_magmarüstung
Magmarüstung (Rang 12): Eingehender Scahden beträgt für 9 Sekunden maximal 3% eurer maximalen Lebensenergie. Während dieser Zeit erhalten nahe Feinde 2% Feuerschaden pro Sekunde

  • Kosten: 150

Aktive Fähigkeiten

  • Steinfaust: Verursacht 12 physischen Schaden und schlägt Feinde 3 Sekunden lang nieder
    • Magicka: 53
  • Geschmolzene Waffen (Rang 4): Erhöht den Waffenschaden Verbündeter innerhalb von 20 Metern um 1 für 45 Sekunden
    • Magicka: 35
  • Obsidianschild (Rang 20): Nahe Verbündete im Radius von 12 Metern erhalten 20 Sekunden lang einen Schild von 17 Punkten
    • Magicka: 53
  • Versteinern (Rang 30): Versteinert Gegner im Radius von 15 Metern für 10,5 Sekunden. In dieser Zeit kann ihnen nur 16% des normalen Schadens zugefügt werden
    • Magicka: 53
  • Aschenwolke (Rang 42): Hält Gegner im Radius von 5 Metern zu 70% fest und erhöht die Chance auf Fehlschlag um 30%
    • Magicka: 60

Passive Fähigkeiten

  • Ewiger Berg (Rang 8): Alle „Irdenes Herz“-Fähigkeiten werden um 10% verlängert
  • Kampfschrei (Rang 14): Aktiviert ihr die Ultimative Fähigkeit, stellt ihr 50% der Kosten als Lebensenergie, Magicka und Ausdauer wieder her
  • Segen des Bergs (Rang 22): Ihr erhaltet eine Ultimativ-Ressource wieder, wenn ihr eine „Irdenes Herz“-Fähigkeit einsetzt
  • Helfende Hände (Rang 39): Nutzt ihr eine „Irdenes Herz“-Fähigkeit, erhöht sich eure Ausdauer-Regeneration

Wie gut kennst du: The Elder Scrolls Online Tamriel Unlimited?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

* Werbung