Nach Nintendo: Auch Ubisoft startet die Entwicklung eines Spiels neu

Kamila Zych

Mitte Januar ging die Meldung um, dass Ubisoft das langjährige Spielprojekt Pioneer eingestellt hat. Doch so ganz stimmt das nicht.

Im Zuge seiner Nachforschungen, soll Kotaku-Redakteur Jason Schreier von drei anonymen Ubisoft-Insidern erfahren haben, dass durchaus noch ein Projekt namens Pioneer existiert. „Das alte Pioneer ist tot. Pioneer’s halb-untoter Bruder ist [noch] hier“, heißt es seitens einer Quelle.

So soll Ubisoft die Entwicklung des Spiels neu gestartet haben und es von einem ursprünglich als gewaltfreies Exploration-Game geplantes Spiel in einen Koop-Alien-Shooter verwandeln. Einige Funktionen des „alten“ Pioneer sollen jedoch beibehalten werden. Darüber hinaus habe Ubisoft vor, für die Entwicklung den gleichen Code und die Technologie zu verwenden, die auch in den Rainbow Six-Spielen zum Einsatz kam.

So viel Glück wie Pioneer hatten diese Spiele leider nicht.

Bilderstrecke starten
26 Bilder
Cancelled Games: 24 Spiele, die zu Unrecht eingestellt wurden.

Ubisoft ist übrigens nicht der einzige Entwickler, der den Neustart eines Videospiels wagt. Auch Nintendo verkündete vor einigen Tagen, dass Metroid Prime nochmal von Grund auf neu entwickelt wird und sich damit der Release auf unbestimmte Zeit verschiebt. GIGA GAMES-Redakteur Victor Redmann erklärt, warum das eine guten Entscheidung ist.

Geleakter Trailer in Watch Dogs 2

Ubisoft hat 2016 bereits im Vorfeld kleine Hinweis auf Pioneer gegeben, doch erst mit dem Release von Watch Dogs 2 im November 2016 zog das geplante Sci-Fi-Spiel die Aufmerksamkeit der breiten Masse auf sich. In einer Nebenmission hakst du dich dort nämlich in die Server von Ubisoft und leakst einen bis dato noch nicht veröffentlichten und scheinbar geheimen Trailer zum Spiel. Diesen kannst du übrigens in folgendem Video sehen:

Watch Dogs 2: Sci-Fi-Trailer zu möglichem Ubisoft-Spiel.

Später bestätigte der Publisher, dass es sich tatsächlich um ein echtes Videospiel handeln würde, doch schon damals soll es Probleme bei der Entwicklung gegeben haben.

Auch wenn es das Spiel in seiner urspünglich geplanten Form nicht mehr geben wird, könnte Pioneer mit dem Neustart der Entwicklung wohl doch noch irgendwann in Erscheinung treten. Freust du dich, dass Pioneer vielleicht doch noch das Licht der Wel erblickt oder bist du nicht sonderlich begeistert von der neuen Entwicklung?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung