Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Hardware
  4. AirPods (Pro/Max) Equalizer: Bass & mehr einstellen

AirPods (Pro/Max) Equalizer: Bass & mehr einstellen

Apple AirPods Pro (© GIGA)
Anzeige

„Bass, Bass, wir brauchen Bass!“ – falls eure AirPods zu wenig Bass in die Ohren bringen oder ihr den Klang anderweitig verstellen wollt, könnt ihr den Equalizer aufrufen. Aber wo findet man die Klangoptionen für die AirPods am iPhone?

Damit die teuren AirPods ihre hohe Tonqualität noch besser entfalten, könnt ihr den Klang in den iOS-Einstellungen nachjustieren.

Anzeige

AirPods (Pro/Max): Bass und andere Einstellungen im Equalizer

So findet ihr die Einstellung für Bass und Co. am iPhone:

  1. Öffnet die allgemeine Einstellungen-App eures iOS-Geräts.
  2. Hier wählt ihr den Abschnitt „Musik“ aus.
  3. Tippt auf „EQ“.
  4. Hier setzt ihr den Haken bei „Bass erhöhen“.
Anzeige
airpods-bass
Im Abschnitt „EQ“ nehmt ihr die Klangeinstellungen vor (Bildquelle: iOS 15)

Alternativ lassen sich an dieser Position viele weitere Klangoptionen vornehmen. Wechselt zwischen den verschiedenen Möglichkeiten durch, um den für euch besten Klang zu finden. Möglicherweise lässt sich der Bass zusätzlich in eurer Musikplayer-App verstärken. So bietet zum Beispiel auch Spotify eine Equalizer-Funktion.

Anzeige
AirPods Pro im Vergleich Abonniere uns
auf YouTube

Bass mit Polstern verstärken

Daneben könnt ihr den Bass auch mit ein wenig handwerklichem Geschick „boosten“. Hierfür benötigt ihr zwei zusätzliche Silikonpolster. So bastelt ihr euren Bass-Verstärker für die AirPods:

  1. Zieht die Silikonpolster über die Kopfhörer.
  2. Markiert mit einem Filzstift die kleinen Öffnungen der AirPods.
  3. Nehmt die Polster wieder von den Kopfhörern ab.
  4. Mithilfe eines Werkzeugs, zum Beispiel einer erhitzten Nadelspitze öffnet ihr die Markierungen.
  5. Setzt die Polster wieder auf die AirPods. Achtet darauf, dass die Öffnungen der Polster und AirPods übereinander liegen.

Im Video könnt ihr euch ansehen, wie ihr vorgehen solltet:

INAIRS kompatibel mit AirPods Pro (S/M/L) - 3 Paar Kopfhörer Aufsätze - Felsenfester Halt beim Sport
INAIRS kompatibel mit AirPods Pro (S/M/L) - 3 Paar Kopfhörer Aufsätze - Felsenfester Halt beim Sport
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 23.07.2024 13:37 Uhr

Im Ergebnis sorgen die Schaumstoffpolster zum einen für einen stärkeren Bass. Daneben halten die Kopfhörer so noch besser im Ohr. Habt ihr keine Lust auf die Bastelarbeit, könnt ihr klangverbessernde Aufsätze auch bei Amazon und Co. bestellen.

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige