Sind eure AirPods unterschiedlich laut, ist das nervig, schließlich wollt ihr eure Musik in bester Qualität genießen. Ist der linke Kopfhörer lauter oder leiser als der rechte, lässt sich das aber meist problemlos beheben.

 
AirPods Pro
Facts 
AirPods Pro

Eine eindeutige Ursache für unterschiedliche Lautstärken bei den AirPods gibt es nicht. Direkt an den Kopfhörern gibt es auch keine Möglichkeit, die Lautstärke separat für jeden Ohrhörer einzeln einzustellen. Mit den folgenden Lösungsvorschlägen sollten die Apple-Kopfhörer aber schon bald wieder gleich laut erklingen.

Bilderstrecke starten(16 Bilder)
AirPods Pro Tipps: 15 Dinge, die jeder vor dem Kauf der Kopfhörer wissen sollte

AirPods verschieden laut durch Schmutz?

Häufig liegt kein technisches Problem vor. Stattdessen kann es einfach sein, dass ein Ohrstöpsel stark verschmutzt ist, wodurch der Klang beeinträchtigt wird. Pustet beide AirPods also ordentlich durch. Ihr könnt den Earbud auch vorsichtig mit einem Wattestäbchen reinigen. Nehmt die Silikonaufsätze ab, damit alles sauber wird.

Vermeidet es, mit einer Nagelfeile oder anderen spitzen Gegenständen nach Dreck im Kopfhörer zu pulen. Auch Wasser solltet ihr nicht verwenden. Zwar könnt ihr so hartnäckigen Schmutz beseitigen, allerdings riskiert ihr auch, die empfindliche Technik zu beschädigen. Für schwierige Verschmutzungen gibt es Hilfsmittel. So könnt ihr zu Reinigungsknete oder einem Reinigungsstift und einer für Bluetooth-Kopfhörer geeigneten Bürste greifen.

Hagibis Airpods Reinigungsset
STIKKI® Reinigungsknete für Handy, Smartphone, Kopfhörer uvm.
STIKKI® Reinigungsknete für Handy, Smartphone, Kopfhörer uvm.
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 30.11.2022 17:58 Uhr

AirPods unterschiedlich laut – Balance einstellen & andere Optionen

Sollten die AirPods auch in sauberem Zustand unterschiedlich laut sein, könnt ihr Folgendes durchführen:

In den iOS-Einstellungen könnt ihr die Kopfhörer-Balance einstellen. So könnt ihr gegensteuern und die unterschiedlichen Lautstärken ausgleichen. Ihr findet die Einstellung für das Audio-Gerät am iPhone so:

ios-balance-einstellung
In den „Bedienungshilfen“ könnt ihr die Lautstärke ausbalancieren (Bildquelle: iOS 15)
  1. Setzt die AirPods ins Ohr, damit die Kopfhörer aktiviert und mit dem iPhone verbunden werden.
  2. Öffnet die Einstellungen-App auf dem iOS-Gerät.
  3. Steuert den Bereich „Bedienungshilfen“ an.
  4. Ruft den Abschnitt „Audio/Visuell“ auf.
  5. Hier findet ihr den Eintrag für die „Balance“. Verstellt den Regler so, dass beide AirPods wieder gleich laut zu hören sind.
AirPods Pro im Vergleich Abonniere uns
auf YouTube

Habt ihr die AirPods gebraucht oder bei einem unbekanntem Händler gekauft, nutzt ihr gegebenenfalls technisch minderwertige Fake-AirPods. Falls die genannten Lösungen nicht helfen, ist möglicherweise einer der AirPods defekt. In dem Fall solltet ihr das Gerät austauschen.

Welchen ANC-Kopfhörer soll ich kaufen? Frag unseren interaktiven Kaufberater!

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.