Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Digital Life
  4. Kreditkarten bei Aldi: Damit könnt ihr bargeldlos zahlen

Kreditkarten bei Aldi: Damit könnt ihr bargeldlos zahlen

© GIGA

In manchen Läden werden Kreditkarten mancher Anbieter beim Bezahlen nicht akzeptiert. Wie sieht es bei Aldi aus? Wie kann man ohne Bargeld bei Aldi Nord und Aldi Süd bezahlen?

 
ALDI
Facts 

Heutzutage muss man nicht erst zur Bank, bevor man einen Supermarkt betritt. Die Händler bieten neben der Barzahlung inzwischen viele weitere Bezahlmethoden. Auch bei Aldi stehen verschiedene Optionen zur Auswahl, wenn ihr keine Münzen und Scheine mehr im Geldbeutel habt.

Anzeige

Bei Aldi mit Kreditkarte zahlen: Diese Möglichkeiten habt ihr

Fehlt euch das nötige Kleingeld oder wollt ihr bargeldlos zahlen, bietet euch der Discounter an der Kasse verschiedene Optionen. Die Zahlterminals akzeptieren unterschiedliche Bezahlmethoden von Kredit- und Debitkarten. Wir haben nachfolgend die bargeldlosen Zahlungsmethoden für euch aufgelistet:

Aldi Nord:

  • girocard
  • Debitkarten
  • V-Pay
  • Maestro
  • MasterCard
  • Visa
  • American Express
  • Diners Club
  • Discover
Anzeige

Aldi Süd:

  • Visa
  • MasterCard
  • American Express
  • girocard
  • V-Pay
  • Maestro
  • American Express
  • UnionPay
  • Discover
Anzeige

Daneben sind auch Zahlungen per Apple Pay und Google Pay in allen Aldi-Filialen möglich. American-Express-Karten werden erst seit einigen Jahren unterstützt, inzwischen solltet ihr mit Kreditkarten dieses Anbieters aber auch keine Probleme mehr an den Aldi-Kassen haben.

Hinweis: Aldi bietet inzwischen auch den Service, Bargeld beim Einkauf abzuheben. Das geht derzeit allerdings nur in Aldi-Süd-Filialen. Zudem ist das nur mit Debit- und Girokarten möglich. Mit einer Kreditkarte ist die Bargeldabholung nicht möglich.

Kontaktloses Zahlen bei Aldi - NFC macht's möglich

Kontaktloses Zahlen funktioniert bei Aldi mit NFC-fähigen Debit- oder Kreditkarten sowie Smartphones. Dafür haltet ihr einfach die Karte oder euer Handy rund 1 cm über das Display des Bezahl-Terminals. Voraussetzung für das kontaktlose Bezahlen ist eine Wallet-App auf eurem Smartphone. Die Bezahlmethode muss zuvor eingerichtet werden. Bei einigen Anbietern ist das kontaktlose Zahlen jedoch ausgeschlossen. Per Diners Club International und Discover ist das zum Beispiel bei Aldi Nord nicht möglich (Quelle: Aldi Nord).

Kreditkarten: Das solltet ihr vor dem Abschluss wissen
Kreditkarten: Das solltet ihr vor dem Abschluss wissen Abonniere uns
auf YouTube

Die App dient als virtuelles Portemonnaie und ist mit eurer Kreditkarte oder eurem Konto verknüpft. Ein Anbieter ist beispielsweise Vodafone Wallet.

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige